0 Referenzschreiben unserer Bauherren


Ein Zweifamilienhaus in der Nähe von Lüneburg

Breyer & Seck Bau GmbH
z.Hd. Herrn Fuchsschwartz
Molkenbuhrstraße 22
22525 Hamburg

Referenzschreiben

Sehr geehrter Herr Fuchsschwartz,
gerne kommen wir Ihrer Bitte eines Referenzschreibens nach.

- Bereits in den ersten Gesprächen mit Herrn Fuchsschwartz fühlten wir uns als Zweifamilienhaushalt mit unterschiedlichen Bedürfnissen sehr gut verstanden, so dass wir recht zeitnah erste Grundrissentwürfe erhielten. Herr Kacmaz plante engagiert und tws. komplett neu bis die Zeichnungen alle Parteien zufrieden stellten.
- Wünschenswert wäre in dieser Phase noch eine stärkere Berücksichtigung der Gegebenheiten des Grundstücks gewesen (z.B. hinsichtlich der Höhenunterschiede) bzw. eine klare Erläuterung dieser Thematik, die wir als Laie den Zeichnungen nicht selbsterklärend entnehmen konnten.
Das iTüpfelchen wäre eine begleitende 3D Software gewesen, die das Grundstück, das Haus und den Grundriss dreidimensional darstellt.
- Die Möglichkeit zur Hausbesichtigungen bei anderen Bauherren haben wir in der ersten Phase viel genutzt, um uns Anregungen zu holen. Vielen Dank dafür!
- Während der Bauzeit war unser Bauleiter Herr Handtke immer für uns erreichbar, zudem war er stets zuverlässig, kompetent, pragmatisch und engagiert. Er hat uns in der Bauphase sehr gut begleitet und hatte immer alles im Griff - bis auf das Wetter ;) Auch die wöchentlichen Treffen auf der Baustelle haben wir sehr begrüßt.
- B&S arbeitet mit einer Vielzahl von Gewerken zusammen. Unsere Erfahrungen mit den einzelnen Gewerken waren größtenteils sehr zufriedenstellend:
- Positiv hervorzuheben sind Rohbauer Riepshoff sowie die Malerarbeiten und Ideen von Herrn Kessling,
- Der Fliesenleger Hr. Köpcke hat erstklassige Arbeit geleistet, war tws. etwas unzuverlässig.
- Herr Nico Bussmann, der für die Elektrotechnik zuständig war, hat solide Arbeit geleistet. Wir hätten uns von ihm mehr Beratung hinsichtlich Lichtkonzepten gewünscht und sein Antwortverhalten aktiver und zeitnaher.
- Sanitärfachmann Marko Neumann sorgte für eine pünktliche Umsetzung.
- Differenzierte Erfahrung haben wir mit Firma Schorrisch gemacht: die Produkte (Türen, Fenster, Rollläden) sind hochwertig und die Mitarbeiter sehr freundlich, die Verwaltung hingegen scheint etwas unorganisiert (mehrfach wurden die falschen Fenster satiniert, tws. war die Rechnungsstellung fehlerhaft).
- Unser Bauleiter Hr. Handtke verstand es, alle Gewerke zu jeder Zeit erstklassig zu managen. Wir hätten die Option seitens B&S begrüßt, alles über den Bauträger laufen zu lassen und nichts in Eigenregie koordinieren zu müssen (wie z.B. die Wasserver- und Entsorgung, die uns als Laie viele Nerven gekostet hat).
- Die Bauzeit von 10 Monaten wurde trotz zahlreicher Regentage planmäßig eingehalten. Das spricht für eine gute Planung seitens B&S. Am Ende konnten wir sogar etwas früher einziehen als geplant.
- Unser Fazit: Alle Horrorgeschichten, die wir im Bekannten- und Kollegenkreis von Bauvorhaben kennen, können wir in keinster Weise bestätigen - im Gegenteil: wir hatten von den Planungsgesprächen bis hin zur Schlüsselübergabe durch B&S einen stets kompetenten, zuverlässigen Partner an der Seite, den wir bedingungslos weiterempfehlen können!

Mit den besten Grüßen,
Caterina

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Tonndorf

Sehr geehrtes Breyer & Seck-Team,
Sehr geehrter Herr Wojkowski,

die lange Planungs- und Bauphase ist endlich geschafft - wir freuen uns schon sehr auf unseren Einzug in dieses wunderschöne Haus!

Insgesamt fühlten wir uns während dieser aufregenden Phase sehr gut betreut, beraten, stets ernst genommen und das Allerwichtigste: Wir sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!

Herr Wojkowski als unser Bauleiter war für uns stets ansprechbar und erreichbar, alle Koordinationen und Absprachen haben gut geklappt, er hat Probleme gelöst und das in einer sehr netten Kommunikationsweise.

Alle ausführenden Gewerke haben bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Vor allem der direkte Umgang und die Qualität der Arbeit von Herrn Wosnitza (Tiefbau), Herrn Köppcke (Fliesen Köppcke), Herrn Opitz (Elektrik), Herrn Linke (Malerbetrieb Linke), Herrn Drews (begehbar Parkett), Herrn Schröer (Treppenbau Voß) Herrn Scholl (HST Heizung, Sanitär) und Herrn Leuschner (ProVitrum) und Ihren Teams möchten wir besonders loben. All diese Gewerke würden wir uneingeschränkt weiter empfehlen und für eigene zukünftige Arbeiten wieder beauftragen. Über die Qualität der Arbeit hinaus möchten wir besonders hervorheben, dass der persönliche Kontakt mit allen Ausführenden sehr freundlich und unkompliziert war, so dass alle Absprachen, Termine und Baustellenbesuche von einer guten Stimmung begleitet waren.

Die Planung unsers Hauses durch Ihren Architekten Herrn Göpfert spiegelt unsere im gemeinsamen Gesprächen herausgearbeiteten Wünsche und Vorstellungen wider.
Allerdings sind uns während des Baus einige Aspekte aufgefallen, denen im Vorfeld mehr Beachtung hätte geschenkt werden müssen, vor allem die Beschaffenheit des Geländes und der Umgebung. Deshalb sehen wir an dieser Stelle die beratende und planerische Leistung nicht zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Die Badplanung durch die Firma Liedelt ist für uns letztendlich nicht ganz „zu Ende gedacht“. Unsere Bäder sind letztendlich sehr schön geworden, aber während der Umsetzung ergaben sich mehrere Probleme, die im Vorfeld hätten besprochen und anders geplant werden müssen.

Ihre Empfehlung der Firma Küchen Kate Fenske, insbesondere die Beratung und Planung unserer Küche durch Frau Bock-Duus ist auf ganzer Linie eine sehr gute Empfehlung gewesen. Selten wurde ich so enthusiastisch, fachlich kompetent und sehr genau auf unsere Ansprüche und Wünsche eingehend beraten. Das Ergebnis ist wirklich super!

Wir sind selbst überrascht wie wenig gestresst und voll freudiger Erwartung wir durch die Bauphase gegangen sind, weil wir stets das Gefühl hatten, „es läuft“ :-)
Wir empfehlen Sie als Baufirma sehr gern mit einem guten Gefühl an jeden weiter.

Herzlichen Dank,
Liebe Grüße von Familie Bethge

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Port Olpenitz - Auf der Ostsee

Sehr geehrter Herr Scholderer,
sehr geehrter Herr Kacmaz,
sehr geehrter Herr Tesch,
sehr geehrter Herr Breyer,

auf diesem Weg möchten wir uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bei und während der Realisierung des Bauprojektes bedanken. Gern ziehen wir Revue, denn nach all unseren Überlegungen und Stolpersteinchen zeigt sich das Ergebnis zu unserer vollen Zufriedenheit.

Nach langen Überlegungen haben wir uns für das Grundstück, direkt an der Ostsee und Blick auf die Ostsee entschieden. Die begrenzte Fläche von rd. 530qm mit den bekannten Abstandsregelungen und der zu erwartenden engen Bebauung auf dem ehemaligen Marinestützpunkt spiegelte sich in der Hausplanung wider. Herr Tesch und Herr Kacmaz haben uns dann von der Entscheidung überzeugt, dass Objekt von Ihrem Unternehmen realisieren zu lassen.

Die Bauphase war mit den allerseits bekannten Herausforderungen bedingt durch unsere Wünsche und die vertraglichen Möglichkeiten konfrontiert. Beide Darlegungen wurden sehr gut und im überwiegenden Umfang durch den Bauleiter, Herrn Scholderer, sowie teils in persönlichen Gesprächen mit Herrn Breyer, zur beiderseitigen guten Zufriedenheit geregelt. Auch die bautypischen Stresssituationen konnten Herr Scholderer und wir als Bauherren gerecht und harmonisch bewältigen. In dem gleichen Stil, so sich wir überzeugt, werden auch die noch wenigen Punkte/Nacharbeiten und ggf. sich später zeigende - aber auch bautechnische Wartungen wie Silikondichtungen - in Abstimmung und Regie mit der Bauleitung, Herrn Scholderer, bzw. mit dem Unternehmen, abgearbeitet. Nun sind gut vier Jahre nach der Bauübergabe vergangen, wir hatten Zeit und Muße uns ins Haus einzugewöhnen und genießen die besondere Atmosphäre die das Haus und die Ostsee bieten.

Der ganze Prozess, bei dem wir wieder einiges dazu gelernt haben, hat sich wirklich gelohnt. Nochmals, vielen Dank an Herrn Scholderer, Herrn Kacmaz, Herrn Tesch, Herrn Breyer!


Angelika K. Gerhard K.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Poppenbüttel, Ein 2-Familienhaus als Satteldach

Breyer&Seck-Team,
Lieber Juri,

es hat zwar eine Weile gedauert, aber wir sind nun tatsächlich in ein wirklich schönes Haus eingezogen.

Hierbei ist es Herrn Juri Suhr zu verdanken, dass wir mit Ihnen, Breyer&Seck, gebaut haben. Ich hatte Angebote von 10 verschiedenen Bauträgern eingeholt.
Den Auftrag hat dann schlussendlich B&S-Bau erhalten. Wir fühlten uns ehrlich und vor allem auf Augenhöhe beraten, was uns ein gutes Gefühl für die Vertragsunterschrift gab. Leider ist das nicht so selbstverständlich in der Branche.

Dank auch an unserem Architekten, Herrn Kacmaz, für seine Ideen und Umsetzung meiner Vorstellungen in der Planungsphase.

Während der Bauphase wurden wir von unserem Bauleiter, Herrn Poplawski, kompetent und zuverlässig betreut.
Durch seine Erfahrung, Kompetenz und das Auswählen von qualitativ guten und zuverlässigen Handwerkern haben wir eine gut geplante und angenehme Bauphase erlebt. Wir konnten uns in der gesamten Bauzeit darauf verlassen, das es läuft. Auch die Empfehlungen von Gewerken für weitere Vorhaben waren stets sehr gut.
Vielen Dank dafür Herr Poplawski.

Es ist ein super Haus geworden! Schöner als wir es je gedacht hätten! Nur der HTR sieht sehr wild aus, aber den sehen wir zum Glück nicht täglich!
Klar gab es auch Probleme. Die wurden durch unseren Bauleiter fast immer professionell gelöst. Wenn ich unseren Bauleiter mal nicht erreichen konnte, hat sich Herr Suhr wieder um uns gekümmert. Auch dafür vielen Dank!

Ebenso kann ich fast alle Baufirmen und Gewerke loben die bei uns tätig waren. Sie alle haben einen guten Job gemacht. Vielen Dank!

Eine Ausnahme bleibt zu erwähnen! Treppenbau Voss!!! Von Beginn an gab's nur Probleme mit der Firma. Mängel sind bis heute nicht behoben. Wir hätten wirklich gerne einen anderen Treppenbauer gehabt.

Schlussendlich überwiegt ganz klar das Positive! Es ist trotz allem eine sehr gute Baufirma, die wir auf jedenfall weiterempfehlen können!
Vielen Dank an Alle, auch von mir hier nicht namentlich erwähnten, hinter den Kulissen bzw. im Backoffice und die Geschäftsführung!

Ich, wir würden wieder mit Ihnen bauen.
Alles Gute und bis bald!

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Seevetal - Fleestedt

Lieber Herr Handtke,
Liebe Frau Brüning,
Liebes Breyer & Seck Bau Team,
wir haben mit der Firma Breyer & Seck eine moderne Stadtvilla mit Keller in Fleestedt
geplant und gebaut.
Den ersten Kontakt hatten wir damals mit Frau Brüning. Hier hat der erste Eindruck uns
direkt gefallen. Auf die Frage wann wir Zeit hätten für eine Beratung, wurden uns direkt
angeboten, dass man sich auch am Wochenende treffen könnte, sodass es auch für
uns als Berufstätige kein Problem mit Arbeit und Berufsverkehr war. Frau Brüning war
direkt sehr nett und hilfsbereit und brachte viele gute Ideen in die Planung mit ein. Sie
war aber trotzdem auch sehr offen für unsere eigenen Ideen und Vorstellungen. Die
Kommunikation war durchweg gut, auch nach Vertragsunterschrift.

Einer der absoluten Erfolgsfaktoren bei unserem Hausbau war unser Bauleiter Herr
Handtke. Er war extrem engagiert, immer erreichbar und die Kommunikation war sehr
offen und direkt. Er hat viel mitgedacht und auch selbst oft mit Hand angelegt. Durch
seine tolle Koordination der Gewerke ist vieles wie geschmiert gelaufen. Wir hatten mit
ihm wöchentliche Termine, was extrem hilfreich war. So konnten wir nahezu alles direkt
vor Ort zusammen besprechen und er hat auch bei Bedarf bestimmte Handwerker zu
diesem Termin mit eingeladen, so das direkt alles am Bau geklärt wurde und wir
deshalb keine zusätzlichen Termine benötigten. Außerdem war es sehr hilfreich für uns,
dass er uns vieles genau erklärt hat und zusätzlich noch Tipps für die Zeit nach dem
Einzug gegeben hat. Da dies unser erstes Haus ist, konnten wir dadurch manch einen
Fehler vermeiden. Lieber Herr Handtke, vielen lieben Dank für alles!

Kommen wir zu den anderen Gewerken. Mit Herrn Bußmann als Elektriker hatten wir
viel Glück. Die Beratung war sehr ehrlich und kompetent. Er hat uns mit seiner
Erfahrung und auch seiner ehrlichen Meinung viel geholfen und wollte uns auch nicht
irgendwelche Sachen andrehen, die wir nicht gebraucht hätten. Auch seine
Handwerker waren sehr proaktiv und haben mitgedacht. Sie haben uns sogar direkt
beim Steckdosen setzen noch angerufen und uns Optimierungen vorgeschlagen.
Da wir unser komplettes Haus gefliest haben, war besonders der Fliesenleger für uns
eines der wichtigsten Gewerke. Umso glücklicher sind wir mit der Arbeit von Herrn
Herder. Die Qualität der Arbeit ist perfekt. Auch er hat nicht gezögert uns noch gute
Vorschläge zu geben, sodass z. B. unser Bad nun noch schöner aussieht als wir
ursprünglich geplant hatten.
Die Küche ist für uns einer der wichtigsten Räume im Haus. Hier hatten wir sehr viele
spezielle Wünsche und Vorstellungen, die wir mit Frau Bock-Duus von Küchen Kate
Fenske realisiert haben. Sie hat sehr viel mitgedacht, sich gekümmert und sich auch
proaktiv mit dem Bauleiter und dem Elektriker kurzgeschlossen, sodass es keine bösen
Überraschungen gab. Am Anfang hatten wir ein paar Probleme zueinander zu finden,
da Frau Bock-Duus ihren eigenen Stil hat. Als das geklärt war, war alles perfekt. Die
Kommunikation hat super geklappt und wir haben uns die ganze Zeit bis zur
Fertigstellung der Küche sehr sicher gefühlt. Auch ihr Monteur ist sehr nett und
hilfsbereit.

Die Firma ProVitrum mit Herrn Leuschner können wir auch blind weiterempfehlen. Die
Beratung war sehr modern und kompetent und wir hatten dadurch ein sehr gutes Bild,
was wir wollen und bekommen.
Auch bei K&S Farbkonzepte hat alles geklappt. Die Malerarbeiten sind tadellos und die
Kommunikation war sehr gut und die Handwerker extrem freundlich und hilfsbereit.
Auch der Rohbau von der Firma Jottbee Bau GmbH hat sehr gut geklappt. Unser
Maurer war extrem freundlich und engagiert. Wir haben uns bei ihm sehr gut
aufgehoben gefühlt.
Es war bemerkenswert, wie gut die verschiedenen Firmen zusammen gearbeitet
haben. Die Handwerker der verschiedenen Gewerke kannten sich in der Regel
untereinander. Das war aus unserer Sicht extrem positiv, denn die Firmen haben sich
so eher unterstützt und Hand in Hand gearbeitet, anstatt sich gegenseitig die Schuld für
irgendetwas zuzuschieben.

Leider ist es aber nicht überall perfekt gelaufen. Beim Thema Sanitär gab es ein paar
Probleme. Angefangen hat es bei der Bemusterung bei der Firma D.F. Liedelt. Hier
waren wir mit der Beratung sehr unzufrieden. So wurden uns nicht die Armaturen, die
im Standard von B&S enthalten sind, gezeigt bzw. waren nicht bekannt. Auch konnten
uns vor Ort keine Preise bzw. Mehrpreise genannt werden, sodass wir Wochen später
als wir den Kostenvoranschlag erhalten haben, ein böses Erwachen hatten. Uns wurde
oft gesagt, dass vieles preisneutral wäre, was sich im Angebot dann als anders
herausgestellt hat. Erst nach einem weiteren Termin zur Klärung und Neu-Bemusterung
hat das Angebot gepasst. Auch mussten wir während der Beratung auf vieles selbst
hinweisen. Hiernach gab es dann auch scheinbar noch Abstimmungen /
Planungsprobleme bei D.F. Liedelt sowie KB Service Point, sodass sich während der
Umsetzung mehrere Probleme ergaben, die im Vorfeld hätten besprochen und gelöst
werden können. So waren die Duschwannenauslässe am Ende an anderen Stellen als
in den Plänen und im Gästebad mussten wir auf ein kleineres Waschbecken und
Unterschrank ausweichen, da der Platz sonst nicht gereicht hätte. Hätten wir das
vorher gewusst, hätten wir eine Wand anderes platziert. Nun müssen wir mit dem
kleineren Waschbecken bzw. Schrank leben …
Kommen wir zu Breyer & Seck im Allgemeinen. Die Baustelle war sehr sauber und es
gab auch wenig Mängel bei der Endabnahme. Mit auftretenden Problemen wurden
aktiv und offen umgegangen. So hatten wir witterungsbedingt etwas Feuchtigkeit unter
dem Estrich, hier wurden aber schnell alle notwendigen Schritte eingeleitet, um das
Problem zu lösen und wir auch direkt darüber informiert. Hervorheben möchten wir an
dieser Stelle auch den sehr guten Standard in der Grundausstattung von Breyer &
Seck, was uns von mehreren Stellen bestätigt wurde. Bei Krankheit oder Urlaub des
Bauleiters wurde transparent direkt eine Vertretung kommuniziert. Trotz Corona hat bei
unserem Bauvorhaben alles geklappt und wir konnten sogar etwas früher einziehen.
Unterstützung hatten wir in der Bauzeit von Herrn Blecken, einem externen
Sachverständigen des Bauherrenschutzbundes. Er wurde von Herrn Handtke immer
mit einbezogen und informiert. Diese gute Kommunikation hat uns sehr gut gefallen. So
hatten wir stets ein gutes Gefühl, welches auch qualitativ in der Bauumsetzung durch
unseren Berater bestätigt wurde.

Wir können daher die Firma Breyer & Seck Bau und im Speziellen das für uns tätige
Team absolut weiterempfehlen. Wir bedanken uns für die intensive aber gute
Zusammenarbeit und wünschen weiterhin alles Gute.

Mit lieben Grüßen
Indra und Sebastian B

Stadtvilla, Hausbau Referenz

Ahrensburg

Bau eines Einfamilienhauses in Ahrensburg

Sehr geehrter Herr Breyer,
sehr geehrter Herr Seck,

heute schauen wir auf spannende sechs Jahre zurück. So lange hat es gedauert, bis unser Traum vom eigenen Haus endlich Wirklichkeit wurde. Diesen Moment haben wir sehnsüchtig erwartet.

Wir können uns noch gut erinnern, als wir im Sommer 2014 unseren ersten Kontakt zu Ihrem Haus hatten. Recht schnell hatten wir die Planung für unser Traumhaus in der Tasche. Ursprünglich wollten wir das Haus auf einem Grundstück in einem Nachbarort von Ahrensburg
realisieren. Jedoch sagte uns das avisierte Grundstück nach näherer Prüfung nicht zu – wir fühlten uns dort einfach nicht wirklich wohl. So legten wir die Pläne zunächst in die Schublade. Gut sechs Monate später wähnten wir uns dann schon sehr viel näher an unserem Traum. Das passende Grundstück war gefunden und die Hausplanung musste nur marginal an die neuen Gegebenheiten angepasst werden. Was wir seinerzeit nicht ahnten war die Tatsache, dass sich der Erwerb von einer aus drei Erben bestehenden Erbengemeinschaft
mit Auslandsbezug in die USA und die Dominikanische Republik noch gute vier Jahre hinziehen würde. Dass die Erbin aus der Dominikanischen Republik auch noch minderjährig war, spielte jetzt schon fast keine Rolle mehr.

Jedenfalls ging es dann endlich im September 2019 mit dem Hausbau los. Die Baugenehmigung lag just in time vor. Wir hatten mit Herrn Handtke einen pragmatisch orientierten, engagierten und äußerst zuverlässigen Bauleiter an unserer Seite. Seine offene und zeitnahe
Kommunikation haben wir sehr geschätzt. Die Koordination der einzelnen Gewerke – auch der fremdvergebenen – war vorbildlich.

Uns bleibt der kooperative und freundliche Kontakt mit Herrn Handtke und den Handwerkern auf der Baustelle in bester Erinnerung und wir sind überzeugt, dass auch die eine oder andere Besonderheit in Bezug auf die Umsetzung unserer Vorstellungen im Gedächtnis der Beteiligten bleiben wird. Wie sagte unser Sanitär- und Heizungsinstallateur Herr Pridöhl beim augenscheinlich komplizierten Einbau unserer 1,80 m großen Duschtasse in den Duschbereich so schön: "Man wächst mit seinen Aufgaben". Recht hat er. Das hat sich vermutlich auch unser Fliesenleger Herr Herder gedacht, als er vor der Herausforderung stand, mit viel zu wenig Wandfliesen einer ausgelaufenen Kollektion unseren kurzfristig avisierten Fliesen-Mehrbedarf zu decken. Und unser Elektriker Herr Bußmann hat bestimmt etwas länger darüber gegrübelt, wie die von uns gewünschte indirekte LED-Spiegelschrank-Beleuchtung im Badezimmer formschön umgesetzt werden kann. Auch Herr Handtke selbst musste seine Kreativität einsetzen, als es darum ging, mangels lieferbarer Angebote der Industrie eine individuelle und maßgeschneiderte Lösung für die Verlegung der Zu- und Abluftrohre unserer kombinierten Luft-Wärme-Pumpe mit zentraler Lüftungsfunktion zu entwickeln. Am Ende haben es alle geschafft, unsere Wünsche umzusetzen. Die ausgeführten Arbeiten waren von sehr guter Qualität und so konnte das Objekt im Rahmen der vereinbarten Bauzeit fertiggestellt werden. Bei den wenigen Problemen während des Baus haben wir immer eine gute
und faire Lösung gefunden.

Wir möchten auf diesem Wege zum Ausdruck bringen, dass wir mit der Planung und Durchführung des Bauvorhabens äußerst zufrieden sind. Sie können stolz sein, dass Sie mit Herrn Handtke einen so tollen Bauleiter an Bord haben. Pflegen Sie ihn weiterhin so gut, so dass es künftig noch viele glückliche und zufriedene Bauherren wie uns auf seinen Baustellen geben wird.

Heute sind wir froh, dass Sie und wir so lange durchgehalten haben und wir künftig in einem so tollen und hochwertigen Haus wohnen werden. Gern empfehlen wir Sie weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem gesamten Team sowie allen auf unserer Baustelle tätigen Handwerkern alles Gute und weiterhin viel Erfolg und möchten uns noch einmal recht herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Familie D.

Hausbau Referenz Hausbau Referenz

Hamburg - Volksdorf

Hamburg, 29. April 2020

Liebes Team von Breyer & Seck Bau,
mittlerweile haben wir uns gut in unserem schönen Haus eingelebt und können sagen, dass wir uns sehr wohl fühlen. Die Hausübergabe hat vor ca. 9 Monaten stattgefunden. Wir nutzen nun die Gelegenheit, uns bei Ihnen für die sehr gute Zusammenarbeit zu bedanken.

Wir haben uns in Ihrem Hause von dem ersten Schritt der Preisfindung, der Hausplanung, über die Vertragsgestaltung und über die Bauphase hinaus stets sehr gut betreut gefühlt. Nachdem wir unser Grundstück in Volksdorf gekauft haben, war der Wunsch groß mit der Hausplanung zu beginnen.

Die Preisfindung für unser Haus haben wir mit Herrn Suhr schnell klären können. Herr Suhr war als unser Ansprechpartner stets verfügbar und nahm uns ohne zu zögern freundlich auf. Auch in der Planungsphase, sowie der Bearbeitung der Nachforderung vom Bauamt war er unterstützend tätig, so dass keine unnötige Zeit verloren ging.

Herr Kacmaz setzte unser schönes Einfamilienhaus individuell und vor allem nach unseren Wünschen um. Änderungen wurden zügig und schlüssig umgesetzt, so dass der Bauantrag in kurzer Zeit eingereicht war.

In der Bauphase wurden wir von Herrn Poplawski kompetent und zuverlässig betreut. Durch seine Erfahrung, Kompetenz, Zuverlässigkeit und jederzeitige Ansprechbarkeit haben wir eine strukturierte und angenehme Bauphase erleben dürfen. Wir konnten uns in der gesamten Bauzeit stets auf ihn verlassen. Bei Fragen war es stets verfügbar und hat sich unserer Anliegen zeitnah angenommen. Herr Poplawski hat ferner unsere eigenen Bauleistungen, wie Parkett, Kamin, Sauna und Einbauschränke, in die Bauphase integriert und Teile von diesen in unserer Abwesenheit sogar überwacht und für uns abgenommen. Auch dies hat die Zeit bis zum Einzug deutlich verkürzt. Herr Poplawski ist gerade für anspruchsvolle Bauprojekte als Bauleiter hervorragend geeignet.

Wir können Sie weiterhin empfehlen und wünschen Ihnen und Ihrem gesamten Team alles Gute für die Weiterführung Ihres erfolgreichen Unternehmens!

Dr. W

Einfamilienhaus Referenz

Hamburg - Billstedt

Breyer &Seck Bau GmbH
Molkenbuhrstr. 22
22525 Hamburg

Projekt: Errichtung eines Wohnhauses für eine betreute Wohngruppe Dröögsiet 18, 22115 Hamburg

Sehr geehrte Frau Brüning, sehr geehrter Herr Breyer, sehr geehrter Herr Handtke,

wir möchten uns für die sehr gute Zusammenarbeit und die überaus kompetente Unterstützung bei der Realisierung unseres nunmehr dritten gemeinsamen Bauprojektes bei Ihnen bedanken.
Auch in diesem, von Ihrem Unternehmen komplett erstellten Gebäude fühlen sich die von uns betreuten Jugendlichen und deren Betreuer sehr wohl und wir sind mit der Umsetzung unserer Vorstellungen ausgesprochen zufrieden.

Von Beginn an stand uns Frau Brüning, wie gewohnt aufmerksam, professionell und flexibel bei der Beratung, Kalkulation und Vertragsgestaltung für unsere Projektplanung zur Verfügung. Dadurch konnte ein optimales Preis-Leistungsverhältnis gestaltet werden, das nicht nur die Realisierung an sich erlaubte sondern auch beide Seiten zufrieden stellen konnte.

Ihrem Bauleiter, Herrn Handtke danken wir sehr für die stetige Ansprechbarkeit, die hohe Einsatzbereitschaft, die zeitgenaue Umsetzung unserer Wünsche und die sehr gute Zusammenarbeit während der Bauphase und auch danach.

Die Bauarbeiten wurden auf qualitativ hohem Niveau geführt, die hierzu von Ihnen beauftragten Gewerke zeichneten sich durch eine überdurchschnittlich gute Zusammenarbeit aus und waren sehr gut aufeinander abgestimmt.

Die Zeit- und Kostenvorgaben haben Sie stets eingehalten. Ein Grund dafür war sicher auch, dass notwendige Änderungen, Korrekturen und auftretende kleine Probleme auf dem kurzen Weg sowie in angenehmer und einvernehmlicher Weise gelöst werden konnten. Diese Arbeitsweise spricht insgesamt für Sie, als ein zuverlässiges, gut strukturiert arbeitendes Unternehmen mit einem freundlichen Betriebsklima.
Wir erkennen in Ihnen einen Garanten für den Bau konstant solider, qualitativ wertiger Häuser, der unsere Wünsche und Erwartungen erfüllen kann.

Für diese Baupartnerschaften gilt unser besonderer Dank Herrn Andreas Breyer.

Gern und aus Überzeugung empfehlen wir Sie als Unternehmen zur Verwirklichung „Massiver Wohnträume'' weiter.

Vielen Dank !

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Quickborn

Sehr geehrter Herr Tesch und sehr geehrter Herr Poplawski,

im Sommer 2018 begonnen wir damit, uns bei einer großen Anzahl von Bauunternehmen über die Realisierung unseres individuell geplanten Hauses zu informieren.
Auf die Empfehlung eines Arbeitskollegen, der fünf Jahre zuvor ein Haus mit Breyer und Seck Bau gebaut hat und hiermit äußerst zufrieden war, verabredeten wir auch einen Termin bei Breyer und Seck.
Herr Tesch gelang es mit seiner kompetenten Beratung und angenehmen Persönlichkeit rasch, unser Vertrauen zu gewinnen und uns von Breyer und Seck Bau als Partner zur Umsetzung des Projektes zu überzeugen.
Die Planung des Hauses wurde zügig nach unseren Wünschen umgesetzt und mehrfach noch vor Unterschrift des Kaufvertrages überarbeitet. Die Kosten waren transparent und nachvollziehbar - auf den ersten Blick erschienen uns die Kosten hoch, waren aber für die
angebotene Ausstattung im Vergleich mit den Mitbewerbern realistisch.
Als Ende 2018 sowohl die Fakten als auch das Baugefühl für Breyer und Seck Bau gesprochen haben, unterzeichneten wir den Vertrag. Herr Tesch versprach uns einen schnellen Baubeginn, welcher auch eingehalten wurde und so startete der Bau im Februar 2019 und ab
diesem Zeitpunkt betreute Herr Poplawski das Bauprojekt.

Herr Poplawski war ein sympathischer und kompetenter Bauleiter und Ansprechpartner für uns. Themen nahm er sich umgehend an und Fragen konnten schnell mit ihm geklärt werden.
Herr Poplawski unterstützte uns oder übernahm die Erledigung der notwendigen Anträge und Formulare rechtzeitig und sorgfältig. Die von Breyer und Seck Bau ausgewählten Gewerke waren überwiegend professionell und freundlich. Bei Beanstandungen oder Fragen gelang es Herrn Poplawski zwischen uns und den Gewerken zu vermitteln. Durch eine gute Planung und Koordination der Gewerke gelang es Herrn Poplawski gut einen Monat vor der geplanten Fertigstellung uns unser Haus im November 2019 zu übergeben.

Auch nach der Hausübergabe kümmerte sich Herr Poplawski weiterhin zeitnah um die Abwicklung von Garantiefällen oder Schönheitskorrekturen.
Wir fühlten uns fachlich sowie menschlich sehr gut bei Ihnen und Ihrem Unternehmen aufgehoben, können Breyer und Seck Bau weiterempfehlen und würden erneut mit Ihnen ein
Haus bauen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie P.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Farmsen

Bauvorhaben: Owiesenstrasse 10, 22177 Hamburg

Breyer und Seck Bau
Herrn Wojkowski

Sehr geehrter Herr Breyer, sehr geehrter Herr Seck, sehr geehrter Herr Wojkowski

Sieben Monate Bauzeit, dass nennen wir mal sportlich! Im August letzten Jahres haben wir uns an das Abenteuer Neubau gewagt. Und nun im März dürfen wir in unser Haus einziehen.

In dieser Zeit hatten wir nie schlaflose Nächte, nicht einmal, denn alles was unser Bauleiter Herr Wojkowski zusagte, funktionierte auch so. Mit anderen Worten, der ganze Bau lief wie ein Uhrwerk. Die einzelnen Gewerke gaben sich entweder die Klinke in die Hand oder arbeiteten parallel nebeneinander, ohne Stress ohne lautes Gezeter und stets in einwandfreier Qualität, dafür herzlichen Dank Herr Wojkowski!

Der Dachstuhl stand an einem Tag, die ziemlich große Wärmepumpe wurde an einem Tag aufgebaut, der ganze Bau an einem Tag von innen verputz und der Klinker an einem Tag verfugt.

Wenn wir uns in der Zwischenzeit immer mal wieder andere Bauvorhaben angesehen haben und beobachteten wie dort gearbeitet wurde, waren wir immer wieder froh mit Breyer und Seck zu bauen.

Letztendlich war es kein Abenteuer, sondern ein präzise geplantes und durchgeführtes Bauvorhaben.

Breyer und Seck, gern immer wieder.

Freundliche Grüße und bleiben Sie wie Sie sind
Uwe und Renate Bestmann

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Groß Flottbek

Breyer & Seck Bau GmbH
Michael Tesch und Rene Poplawski
Molkenbuhrstr. 22
22525 Hamburg

Bauvorhaben „CorCran" Mehrfamilienhaus in Hamburg

Sehr geehrter Herr Tesch und sehr geehrter Herr Poplawski,

Sie wurden von uns mit dem Komplettneubau eines 3 Familienwohnhauses (diffizile Lückenbebauung) als Generalunternehmer Ende 2019 beauftragt.

Hiermit möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen und der ganzen Breyer & Seck Mannschaft bedanken.

Die Arbeiten wurden in hoher Qualität, mit sehr viel Sachverstand und Erfahrung ausgeführt. Dass Bauvorhaben wurde im Rahmen der vereinbarten Zeit und dem vereinbarten Projektbudget fertiggestellt. Wir schätzen Ihre Arbeitsweise, Ihre zeitgemäßen aufeinander abgestimmten Arbeitsabläufe, Ihre Projekt- und Kostentransparenz, last but not least, Ihre eingesetzten, erstklassigen Mitarbeiter. Das fertiggestellte Haus hat von unseren Mietern und außerdem von den Nachbarn viel Lob erhalten.

Ihre Mitarbeiter waren immer freundlich und kompetent, der verantwortliche Projektleiter hatten stets unkomplizierte, praktische Lösungen wo es nötig war.

Wir können und werden Breyer & Seck Bau jederzeit weiter empfehlen aber auch weiterhin mit den Ausführungen unserer nächsten Projekte beauftragen.

Mit freundlichen Grüßen

Mehrfamilienhaus Referenz Mehrfamilienhaus Referenz

Hamburg - Sasel

Liebes Breyer & Seck Bau Team,
Lieber Juri,

auf diesem Wege möchten wir uns bei dir besonders bedanken, dass du uns bei unserem Projekt ,,Eigenheim‘‘ unterstützt hast, auch wenn wir nicht in den geplanten Neubau einziehen konnten.

Aufmerksam sind wir auf Breyer & Seck Bau geworden, da wir in unserer Nachbarschaft einige Baustellen der Firma beobachten konnten. Durch eine Hausbesichtigung, welche die Firma ihren Interessenten anbietet um sich mit dem Endprodukt vertraut zu machen, entstand unser erster Kontakt zu der Firma. Wir lernten Herrn Suhr kennen, der uns freundlich empfing, uns das Haus zeigte und erläuterte. Aufgrund des ersten Kontaktes und dem Referenzobjekt haben wir einen Beratungstermin vereinbart um einen ungefähren Kostenrahmen abzustimmen. Herr Suhr war für uns setzt erreichbar und nahm unser Anliegen ernst.

Nachdem die Kostenfrage geklärt war folgte ein Termin mit Herrn Kacmaz, der unsere Wünsche und Bedürfnisse so umsetzte, wie wir uns unser Haus vorstellten. Dabei waren uns die Grundrissgestaltung und die Ausrichtung des Hauses wichtig. Aufgrund der Grundstückgröße hatten wir nicht viele Möglichkeiten, weshalb die individuelle Planung sehr hilfreich war.
In dem Zuge riet uns Herr Kacmaz zu einer vorherigen Klärung mit dem Bauamt, da unser Grundstück in einem Baustufenplan liegt und die Bebauungsmöglichkeiten nicht eindeutig sind.

Mit Herrn Suhr stimmten wir ein Termin mit dem Bauamt ab um auf Nummer sicher zu gehen was die Umsetzbarkeit betrifft. Der Ausgang des Termins ließ unseren Traum des Neubaus jedoch zerplatzen, weshalb der Tag für uns gelaufen war. Ein Fünkchen Hoffnung hatten wir jedoch noch und wollten die Frage schriftlich bestätigt wissen. Auch hierbei half uns Herr Suhr und wir stellten eine Bauvoranfrage um verbindliche Gewissheit, sowie ein Abschluss zu dem Thema zu erhalten. Leider blieb auch die Anfrage ohne Erfolg.

Trotz der schlechten Nachrichten sind wir dankbar, dass wir so offen und ehrlich beraten wurden und nicht zur Unterschrift eines Hausbauvertrages und die Bauantragsstellung gedrängt wurden. Hierdurch wären nämlich nicht unerhebliche Kosten entstanden.

Bevor der Kontakt zu Breyer & Seck Bau entstand, haben wir das Grundstück bereits real geteilt und ein eigenes Flurstück entstand. In Abstimmung mit dem Vermesser versicherte uns dieser, dass die baurechtlichen Bestimmungen eingehalten werden. Wir gingen also davon aus, dass gebaut werden darf. Diese Einschätzung war jedoch falsch, weshalb wir künftigen Bauherren sagen möchten, wie wichtig eine kompetente und vollständige Beratung ist. Hierfür könnend wir Breyer & Seck Bau mit bestem Wissen empfehlen. Wir hätten das Haus gerne mit Breyer & Seck Bau gebaut, sind jedoch mittlerweile in einen Altbestand eingezogen.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und bedanken uns nochmal herzlichst für die gute und einwandfreie Betreuung.

Fam. Ramos

Eigenheim, Hausbesichtigung Referenz

Hamburg

„Bauen! Wie stressig wird das wohl? 1000 Entscheidungen, die zu treffen sind. Unvorhersehbare Problemstellungen, die bewältigt werden wollen.

Hält unsere Ehe das aus? Schaffen wir das mit zwei Kindern – das Dritte war unterwegs. All diese Fragen tobten auch uns im Kopf herum. Das wundervoll sonnige Grundstück mit Südost-Ausrichtung hatten wir nun in der Tasche. Jetzt sollte ein Bauträger unsere Wünsche in die Realität umsetzen. Doch wie findet man Orientierung im Dschungel der Bauträger?

Diese Entscheidung muss gut durchdacht und potentielle Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft werden, das war klar. Wir haben uns diese Wahl nicht leicht gemacht. Sechs ganz unterschiedliche Unternehmen haben wir in teilweise endlos langen Meetings gelöchert, geprüft und
gegenübergestellt. Excel-Tabellen waren unser neuer bester Freund.

Bereits im ersten Gespräch erwies sich Breyer & Seck als sehr
professioneller Ansprechpartner, der auf all unsere Fragen umgehend eine Antwort fand. Michael Tesch nahm uns und unsere Bedenken an die Hand und selbst komplizierte Sachverhalte wurden uns so erklärt, dass wir sie als Laien auch wirklich verstanden haben. Bald war klar: Breyer & Seck – die sollten es sein. In sie wollten wir unser Vertrauen und unser Geld investieren. Alles ziemlich aufregend. Herr Tesch hat uns souverän durch die Planungsphase geschifft und dann an seinen Kollegen Igor Wojkowski übergeben, der bei unserem Projekt eine wirklich tolle Bauleitung gemacht hat. Die nächsten 10 Monate kamen wir Schritt für Schritt unserem Traum ein wenig näher.

Nun leben wir seit 7 Monaten in unserem Traumhaus und sind extrem
zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Breyer & Seck. Besonders in
Erinnerung wird uns rückblickend immer unser fantastischer Bauleiter Igor Wojkowski bleiben. Wir sind selten einem Menschen begegnet, der so professionell, lösungsorientiert, verlässlich und bedacht arbeitet. Er war die perfekte Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Gewerken und uns als Bauherren. Selbst wenn es doch mal zu kleineren Dissonanzen kam, hat Herr Wojkowski durch seine ruhige und kompetente Art immer schnell eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung gefunden. Kein Anruf und keine Frage blieb von ihm unbeantwortet. Wir haben uns zu jedem Zeitpunkt des Baus gut beraten und unterstützt gefühlt.


War es nun stressig? Phasenweise bestimmt, aber mit dem richtigen Bauträger an der Seite alles definitiv machbar.
Hat die Ehe gehalten? Wir sind nun zu fünft, haben ein tolles Haus, einen schönen Garten und sind glücklicher denn je.

Hamburg, im Januar 2021
gez. Familie Helms

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Wellingsbüttel, Lagerlöfstraße

Dr. Jens Wiesner – Lagerlöfstraße 23 - 22391 Hamburg


Bauvorhaben Wellingsbüttel - Empfehlungsschreiben

Lieber René
lieber Herr Fuchsschwartz,
liebes Breyer & Seck Team,

auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal herzlich für die Planung und kompetente sowie fristegerechte Durchführung unseres Bauvorhabens in Wellingsbüttel bedanken.

Nachdem wir im Herbst 2017 endlich ein passendes Grundstück für unser Bauvorhaben gefunden hatten, haben wir mit einer Vielzahl von Bauunternehmen gesprochen, die angebotenen Leistungen verglichen und uns letztendlich für Breyer & Seck entschieden. Dies war eine gute Entscheidung.

Wir haben uns bei Ihnen von Anfang an in guten Händen gefühlt. Angefangen bei der flexiblen und kreativen Planungsphase gemeinsam mit Herrn Fuchsschwartz, über die fortwährende Unterstützung bei der Einholung der zahlreichen erforderlichen Genehmigungen bis letztlich zur überaus kompetenten und pragmatischen Betreuung durch René Poplawski als unseren Bauleiter während der Bauphase.

Herr Fuchsschwartz hat während der Planungsphase jeden noch so kleinen Änderungswunsch unsererseits umgesetzt und stand uns mit wertvollen Ratschlägen jederzeit zur Seite.

Ein besonderes Lob geht an unseren Bauleiter Herrn René Poplawski. Immer erreichbar, gut gelaunt, pragmatisch und kompetent hat Herr Poplawski die einzelnen Gewerke orchestriert und uns jederzeit über den Baufortschritt auf dem Laufenden gehalten. Von uns geäußerte Änderungs- und Nachbesserungswünsche während der Bauphase wurden unverzüglich aufgenommen und umgesetzt. Auch nach der Übergabe war Herr Poplawski für uns da und hat dafür Sorge getragen, dass jede letzte Kleinigkeit zu unserer vollsten Zufriedenheit finalisiert wurde.

Breyer & Seck hat unser Haus exakt nach unseren Vorstellungen entworfen und gebaut. Wir sind glücklich und zufrieden, dass wir uns für Breyer & Seck entschieden haben.

Wir freuen uns auf unser erstes Weihnachtsfest in unserem neuen Heim.

Herzlich grüßt Sie

Familie Wiesner

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Volksdorf

12. Februar 2020

Lieber Herr Poplawski,

wir möchten uns auf diesem Weg sehr herzlich bei Ihnen, Ihren Kollegen und Partnern für den Bau unseres neuen Zuhauses bedanken! Für uns war es eine sehr angenehme und pragmatische Zusammenarbeit, die bei allen Anstrengungen neben Familie und Job auch Spaß gemacht hat.

Herzliche Grüße
Familie Körner

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Kölln - Reisiek

Referenzschreiben Breyer& Seck Bau

Seit einem Jahr wohnen wir jetzt in unserem Traumhaus. Auf den Weg dorthin hat uns Breyer&Seck Bau geholfen.

In sehr entspannter Atmosphäre haben wir unser Haus zusammen mit Herrn Seck, dem Architekten Ersin Kacmaz und der Verkäuferin Frau L´hoest geplant. Wir haben uns mehrfach getroffen, bis unser Traumhaus auf dem Papier entstanden ist. In dieser Planungsphase hat uns, abgesehen von der sehr angenehmen Atmosphäre, besonders die Geduld und Umsetzungsfähigkeit des Architekten und die Preistransparenz von Seiten Herrn Secks und Frau L´hoests gefallen. Zu keinem Zeitpunkt hatten wir das Gefühl, dass uns Mehrkosten „untergejubelt“ werden sollten – das Gegenteil war der Fall.

Die Bauphase war – wie wohl für jeden Bauherren- eine sehr aufregende Zeit. Wir haben feststellen müssen, dass Dauerregen und Kellerbau sich nicht unbedingt vertragen, konnten aber – wie von Herrn Seck versprochen – noch vor Weihnachten Richtfest feiern. Während der folgenden Monate wurde fleißig an unserem Haus gearbeitet. Auftretende Mängel wurden sofort nach Absprache mit Herrn Seck beseitigt, sodass innerhalb der festgelegten Bauzeit ein tolles Haus entstanden ist. Die Maler haben leider zunächst keine gute Arbeit geleistet, haben aber auch hier die Mängel beseitigen können.
Im Juli 2018 sind wir in unser neues Heim gezogen. Das Haus ist genau so geworden, wie wir es uns gewünscht haben, sogar noch schöner. Auffällig ist dabei die Hochwertigkeit der Materialien innen und die Symmetrie des Hauses von außen.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Seck und seinem Team!

Familie Schwartz

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Glinde - Großer Glider Berg

Liebes Team von Breyer und Seck,
Lieber Herr Poplawski,

wir wohnen jetzt seit 14 Monaten in unserem neuen Haus und wollen hiermit gerne unsere Zufriedenheit ausdrücken. Der gesamte Prozess über Planung, Vertragsabschluss, Umsetzung, Abnahme und Nachbesserungen lief problemlos und bisher konnten wir keine größeren Mängel feststellen.

Besonders möchten wir Herr Kacmaz, Herr Suhr und Herr Poplawski unseren Dank für die tolle Zusammenarbeit aussprechen. Bei der Planung wurden unsere individuellen Wünsche beachtet und schnell in entsprechende Dokumente übernommen. Nach dem Einmessen schritt der Bau nach einer kurzen Unterbrechung, aufgrund schlechter Witterung, zügig voran und bei Nachfragen oder unsererseits geäußerte Terminwünschen standen Sie zeitnah mit Rat und Tat zur Verfügung. Insgesamt fühlten wir uns bei Ihnen als Bauleiter gut beraten und betreut.

Herr Poplawski war oftmals erreichbar, ansonsten ereilte uns immer einen Rückruf. Wir fühlten uns durch die komplette Bauphase sehr gut betreut und hatten auch das Gefühl, dass Herr Poplawski stets unsere Interessen gegenüber den Handwerkern durchsetzte. Der allgemeine Umgang auf dem Bau war reibungslos, sehr freundlich und humorvoll.

Mit den ausgewählten Gewerken waren wir größtenteils zufrieden. Besonders hervorheben wollen wir unseren Sanitär Herrn Ruhm und Rohbau Herr Hinz. Mit den von uns gemachten positiven Erfahrungen können wir Sie mit gutem Gewissen als Bauunternehmen weiterempfehlen.


Mit freundlichen Grüßen
Familie Nassery

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Meiendorf

Lieber Herr Poplawski,
liebes Breyer & Seck Team,
im Sommer 2018 haben wir uns für ein projektiertes Grundstück in Meiendorf mit Baubindung der Firma Breyer&Seck entschieden.
Gleich das Auftaktgespräch im Sommer 2018 mit Herrn Poplawski machte einen sehr professionellen Eindruck, wir fühlten uns von Anfang an Anfang an in guten Händen und gut betreut.

Der zu führende administrative Teil mit Breyer und Seck verlief reibungslos, eventuelle Unklarheiten wurden unverzüglich geklärt und immer zur Zufriedenheit des Kunden abgewickelt.
Bei Rückfragen war Herr Poplawski oftmals erreichbar, ansonsten ereeilte uns am selben Tag ein Rückruf. Wir fühlten uns durch die komplette Bauphase sehr gut betreut. Zudem hatten wir das Gefühl, dass Herr Poplawski stets unsere Interessen gegenüber den Handwerkern durch setzte, der allgemeine Umgang auf dem Bau war reibungslos und sehr freundlich.
Ein Indiz für die sehr gute Qualität von B&S sind die Handwerksbetriebe vor Ort gewesen. Wir konnten immer lösungsorientiert mit diesen Firmen reden und arbeiten, wir hatten das Gefühl als Kunden wahr genommen zu werden und nicht nur eine „Nummer“ zu sein.

Die Firma Breyer & Seck arbeitet lösungsorientiert.
Wir haben keinerlei erwähnenswerte Mängel, nicht einmal ein Setzriss ist bis heute erkennbar.

Also Team Breyer&Seck- Immer wieder gerne!!

Mit freundlichen Grüßen
Familie Baier und Soppa

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Rosengarten

Sehr geehrter Herr Handtke,
sehr geehrtes Breyer & Seck Team,

nachdem wir im Dezember 2017 unser Grundstück gekauft hatten, schauten wir uns nach einem geeigneten Bauträger um. Durch Empfehlung von Bekannten entschieden wir uns für Breyer & Seck, obwohl uns die Planungsphase, die von
Herrn Stache und Herrn Kacmaz durchgeführt wurde, verhältnismäßig lang vorkam.

Unsere Bauleitung wurde durch Herrn Handtke durchgeführt. Sie konnten immer alle unsere Fragen fachlich und kompetent beantworten. Auch bei Fragen und Mängeln
sprachen Sie umgehend mit den unterschiedlichen Gewerken und waren sogar bei Komplikationen im Bauvorhaben trotz Krankheit erreichbar. Bei den wöchentlichen Baubesprechungen mit Ihnen auf der Baustelle, konnten wir gemeinsam die Baufortschritte kontrollieren und auch die folgenden besprechen. Uns gefiel auch,
dass Änderungswünsche am Grundriss noch während der Bauphase berücksichtigt wurden.

Mit den ausgewählten Gewerken waren wir größtenteils zufrieden. Besonders hervorheben wollen wir unseren Elektriker Herrn Bußmann.
Nach etwas mehr als 9 Monaten Bauzeit, aufgrund von witterungsbedingtem Stillstand in den Wintermonaten, konnten wir dann Anfang Juli 2019 in unser Haus einziehen und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Auch nach Schlüsselübergabe wurden mittlerweile alle festgehaltenen Restarbeiten aus dem Übergabeprotokoll
behoben.

Wir bereuen nicht uns für Breyer & Seck entschieden zu haben und würden Sie auch weiterempfehlen.
Familie Graaf

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg Sasel

August 2019
Liebes Breyer und Seck Team,
lieber Herr Poplawski,
seit einigen Monaten sind wir in unser neues Haus eingezogen. Nun finden wir endlich Zeit uns für die gute Kooperation zu bedanken und eine Rückmeldung zu verfassen.
Den Ausschlag mit Ihnen zu bauen, hat die kompetente Beratung durch Herrn Suhr sowie die individuelle Planung und Gestaltung durch Herrn Suhr und Herrn Kacmaz gegeben. Die wichtige Mitwirkung des Architekten bereits in den ersten Gesprächen gab uns einen positiven und seriösen Eindruck.
In der Bauphase betreuten Sie, Herr Poplawski, uns zuverlässig und kompetent als Bauleiter. Wir fühlten uns bei Ihnen gut aufgehoben. Sie waren stets ansprechbar und bei Problemen lösungsorientiert. Bei auftretenden Fragen und Mängeln sprachen Sie umgehend mit den unterschiedlichen Gewerken. Wir standen wöchentlich in Kontakt, dadurch war eine reibungslose Kommunikation möglich. Wir wollen an dieser Stelle Ihnen für die gute Zusammenarbeit ein großes Lob aussprechen und sagen „Danke“! Auch die Betreuung nach der Hausübergabe war kontinuierlich gut.
Mit den unterschiedlich Gewerken, die Sie aussuchten, waren wir meist sehr zufrieden. Nur die Firma aus Rostock, die uns mit Fenstern und Türen belieferte und diese montierte, kam Nachbesserungen relativ spät nach.
Das Haus ist fristgerecht fertig gestellt. Leider entdeckten wir am ersten Tag nach dem Einzug einen Wasserschaden im Bad. B&S konnte hier verständlicherweise den Schaden nicht vor der Übernahme bemerken, weil ein Schlauch ungewöhnlich verlegt wurde. Der Schaden trübte unsere große Freude auf das neue Haus und kostete bis Ende der Trocknung und der Wiederherstellung durch die verschiedenen Gewerke weitere zwei Monate Nerven und zusätzlichen Zeitaufwand.
Trotz des unerfreulichen Wasserschadens können wir B&S weiterempfehlen, denn beim Hausbau ist es wichtig, dass das Bauunternehmen bei Mängeln und Problemen zeitnah reagiert und um gemeinsame Lösung bemüht ist.
Ein großes Dankeschön an das gesamte B&S –Team!

Viele Grüße von Familie Q.

Hausbau Referenz Hausbau Referenz

Kontaktformular






Oder rufen Sie an

040 / 300 33 177

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr

040 / 64 86 29 05

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr