0 Referenzschreiben unserer Bauherren


Quickborn

Quickborn, 23.01.2024

Ein kleiner Gruß von Familie G.

Qualität und Kompetenz, dass bringen wir mit Breyer und Seck Bau in Verbindung. Die Qualität und die Nachhaltigkeit überzeugen. Wir sind sehr glücklich in unserem Haus. Ein verlässlicher Austausch und verbindliche Absprachen mit dem Team von Breyer und Seck Bau sind hier besonders hervorzuheben . Besonders beeindruckt hat uns die hohe Qualität der Arbeit, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich unseres Hauses.

Die verwendeten Materialien sind langlebig und nachhaltig, was für uns als umweltbewusste Familie besonders wichtig ist. Insgesamt können wir Breyer und Seck Bau uneingeschränkt weiterempfehlen! Wer Wert auf Qualität, Kompetenz sowie eine zuverlässige Umsetzung seiner Bauprojekte legt, ist hier bestens aufgehoben. Vielen Dank an das gesamte Team.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Ahrensburg

16.01.2024

Lieber Herr Poplawski,

Sie baten uns um ein Referenzschreiben, was wir nach nun nach fast 2 Jahren im neuen Haus gerne schreiben:

in der Angebots- und Planungsphase hat uns Herr Fuchsschwartz sehr nett beraten und alle individuellen Wünsche umgesetzt. Diese Flexibilität ist eine Besonderheit bei B&S, die wir sehr zu schätzen wussten.

Als Bauleiter war während der Bauzeit Herr Poplawski unser Ansprechpartner. Für seine ruhige und sympathische Art möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal bedanken! Herr Poplawski war immer erreichbar und hatte stets ein offenes Ohr für unsere Fragen und Wünsche. Natürlich läuft bei einem Hausbau nicht immer alles komplett reibungslos, aber im Wesentlichen hat alles sehr gut geklappt und der Zeitplan konnte (trotz schwieriger Coronazeiten) eingehalten werden. Es ist schön, dass Herr Poplawski auch nach der Übergabe immer noch als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Kleinere Mängel wurden auch nach Baufertigstellung zeitnah behoben.

Wir fühlen uns im neuen Haus sehr wohl und können B&S als Baufirma weiterempfehlen.


Mit Dank und vielen Grüßen
Familie J. & P.

Hausbau Referenz Hausbau Referenz

Ahrensburg

16.01.2024

Lieber Herr Tesch,

kaum zu glauben, aber wahr: Bald dauert´s schon ein Jahr… Dass Sie auf Ihr Referenzschreiben warten mussten und viel wichtiger, dass wir in unserem Traumhaus wohnen!

Bauen mit Breyer & Seck - wir haben „JA“ gesagt

1.Unser gemeinsames Projekt mit Breyer & Seck begann mit einem spontanen Besuch des Musterhauses in Stellingen.

2.Wir lernten Herrn Tesch kennen und erfuhren einmal mehr, wie klein die Welt ist. Ein ehemaliger, gemeinsamer Arbeitgeber und Erinnerungen an die vergangene Zeit haben schnell für eine gute Gesprächsatmosphäre gesorgt.

3.Unsere Vorstellungen von unserem neuen Haus waren konkret und in der Anfangsphase führten wir Gespräche mit insgesamt drei Bauträgern.

4.Schnell stellte sich heraus, dass der Rückbau der sich auf dem Grundstück befindlichen Doppelhaushälfte und der anschließende, verpflichtende Anbau an die verbleibende DHH des Nachbarn ein technisches und finanzielles Risiko darstellen, jedoch konnte uns Herr Tesch mit entsprechenden Beispielen die notwendige Sicherheit zur Durchführung geben.

1.Gemeinsam mit einem Architekten von Breyer & Seck haben wir unsere Ideen zu Papier gebracht und sind in die Angebotsphase eingetreten. Herr Tesch hat uns wunderbar begleitet und dank seiner langjährigen Erfahrung zwar so manches Luftschloss zerplatzen lassen, aber umso einfühlender Alternativen aufgezeigt. Nach gut zwei Monaten besiegelte ein Handschlag den Vertrag zu unserem eigens entworfenes Traumhaus.

5.Das dreistündige Projektgespräch im Mai mit unserem Bauleiter Herrn Wojkowski war intensiv und der Auftakt zu einer noch intensiveren Zusammenarbeit.

6.Geplante Bauzeit nach Herrn Tesch: „Zehn, maximal elf Monate“. Tatsächlich wurden es nur neun Monate!

7.Wenn wir einmal davon absehen, dass wir den Projektplan für unser Bauprojekt erst nach vielen Wochen bekommen haben, freuen wir uns über die großartige Umsetzung des Projekts.

8.Die für sämtliche Gewerke ausgewählten bzw. empfohlenen Betriebe haben sowohl bei der Ausführung, teils Beratung und im Umgang absolut überzeugt. Besonders hervorheben möchten wir hier Frau Bock-Duus (Küchen Kate Fenske), Herrn Trautmann (ProVitrum, Fenster & Türen) und Herrn Hadler (Treppenbau Voss).

9.Es hat Freude bereitet, immer wieder zu sehen, wie die Betriebe Hand in Hand gearbeitet und ebenfalls mit Drittfirmen (Hausanschlüsse) reibungslos und schnell kooperiert haben.

10.Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass man als Bauherren nicht nur abnicken und während des Innenausbaus ein paar Entscheidungen treffen muss. Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Bau auch deshalb so gut gelaufen ist, weil wir regelmäßig vor Ort waren, Verzögerungen und Mängel immer und zeitnah schriftlich dokumentiert haben und weil wir uns dazu entschlossen hatten, einen erfahrenen Bausachverständigen zu beauftragen, der uns während der gesamten
Bauphase begleitet hat.

11.Hier die Eckdaten unseres Projekts - frei nach dem Motto: Man kann Glück haben und einen Bauträger, der richtig mitzieht:

Erstgespräch 17.01.21
Vertragsabschluss 29.03.21
Einreichung Bauantrag 01.05.21
Bewilligung Bauantrag 06.07.21
Betondecke 07.09.21
Richtfest 11.11.21
Schlüsselübergabe 27.06.22

Lieber Herr Tesch, lieber Herr Wojkowski,
herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe und für die Geduld. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Ihre Familie Block-Hubrig

Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg-Wellingsbüttel

Hamburg, 10.01.2014

Sehr geehrter Herr Seck,

in o. g. Angelegenheit möchten wir uns bei Ihnen persönlich sowie auch bei Ihrem Team für die erbrachten Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit bedanken. Das Haus ist wirklich toll geworden. Sowohl hinsichtlich der Gestaltung als auch der ausgeführten Materialien, sind wir sehr zufrieden. Trotzdem die Baumaßnahme wegen Corona etc. in schwierigen Zeiten stattgefunden hat, ist das Gebäude rechtzeitig fertig geworden und die Baukosten sind im geplanten Rahmen geblieben.

Insofern können wir die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrer Firma sehr empfehlen und blicken positiv auf dieses Projekt zurück.


Mit besten Grüßen

S.G.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Ammersbek

Ammersbek, 09.01.2024

Liebe Frau Brüning, lieber Herr Poplawski und lieber Herr Breyer,

Frau Brüning, Sie baten mich nach Fertigstellung meines Neubaus, eine Bewertung über die Arbeit der Firma Breyer und Seck Bau zu verfassen. Dieser Bitte komme ich sehr gerne nach.

Ich wandte mich zu Beginn unserer ausgesprochen zugewandten und sehr vertrauensvollen Geschäftsbeziehung mit bereits genehmigten Bauplänen an Sie. Jetzt hieß es, meine Ideen und Vorstellungen als Bauherrin sowie die Vorgaben aus Baugenehmigung und Bebauungsplan in eine realisierbare Ausführungsplanung und Kalkulation umzusetzen.
Der Architekt hat zusammen mit Ihnen, liebe Frau Brüning, die notwendigen Anpassungen vorgenommen, sodass das Bauvorhaben mitten in der Corona-Zeit starten konnte.

Ich habe die Bauphase als sehr spannend, aber dennoch angenehm empfunden; habe ich doch mit Herrn Poplawski einen sehr kompetenten und zuverlässigen Bauleiter an meiner Seite. Bei Problemen und Herausforderungen, die auf Baustellen vorkommen – schließlich entsteht ein Haus in Handarbeit und hat sein eigenes Maß – konnte ich mich immer auf die ruhige Souveränität und Fachkompetenz von Herrn Poplawski verlassen. Er war jederzeit für mich ansprechbar. Besonders in der letzten Bauphase, in der sehr viele zusätzliche Gewerke – Versorgungsunternehmen – Gartenbau – Küchenbauer – sehr strukturiert getaktet parallel auf der Baustelle gearbeitet haben, war unsere sehr transparente Kommunikation hervorragend und zielführend. Ich konnte zum Wunschtermin einziehen.

Herr Breyer, Sie führen zusammen mit Herrn Seck ein solides Bauträgerunternehmen. Ihr reicher Erfahrungsschatz, Ihre Kompetenz und Zuverlässigkeit und der sehr hohe Standard in den Grundausstattungen, die Sie in Ihren klaren und übersichtlichen Hausbauverträgen anbieten, lässt mich eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen.

Ich vertraue aus vollem Herzen darauf, dass ich mich weiterhin mit Fragen an Herrn Poplawski wenden kann und dass die Restarbeiten zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt werden.

Die von Ihnen ausgewählten Gewerke arbeiteten auf der Baustelle reibungslos Hand in Hand und lieferten eine Arbeit in sehr hoher Qualität ab.

Besonders hervorheben möchte ich die folgenden Firmen: Hoch und Tiefbau Lau für die hervorragenden Maurerarbeiten G-H Zimmerei und Dachdeckerei für den imposanten Dachstuhl.
Die Firma Köpcke für ihre Fliesenarbeiten und die Firma Pridöhl (Sanitär und Heizung), die beharrlich und fair an der Lösung der Lieferschwierigkeiten bei Luft-Wärme-Pumpen gearbeitet hat.

Herzlichen Dank für die sehr angenehme und konstruktive Zusammenarbeit und dem gesamten Breyer & Seck Bau-Team alles Gute wünscht
A. E. aus Ammersbek

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Eidelstedt

Hamburg, den 02.01.2024

Hallo Herr Suhr,
Sie baten um ein Referenzschreiben, damit sich zukünftige Bauherr:innen eine Meinung bilden können. Das machen wir gern.

Die beste Auszeichnung ist doch, wenn man Sie als Bauunternehmen weiterempfiehlt. Und genau das haben wir bereits im Familienkreis getan. Ein Beleg dafür, dass wir mit der Arbeit von B&S zufrieden sind. Warum? Dies sind einige Gründe:

- Eine sehr angenehme und gute Beratung durch Sie, Herr Suhr - wir fühlten uns gut aufgehoben

- Die architektonische Betreuung war uns wichtig und die hat B&S geboten

- Die Standard-Ausstattung ist auf einem sehr guten Niveau, das ist bei den Marktbegleitern nicht immer so gegeben

- Die Baunebenkosten wurden gut erläutert, damit man sich ein komplettes Bild machen konnte (Kleiner Tipp: Bei KW40 die Abnahmekosten vom Statiker nicht vergessen!)

- B&S ist in der veranschlagten Bauzeit von 11 Monaten geblieben

- Trotz Corona gab es keine Bauverzögerungen

- Die Qualität stimmt (sichtbar und spürbar)

- Auch unser unabhängiger Gutachter vom Grundeigentümerverband Hamburg war (abgesehen von kleineren Mängeln, die dann von B&S behoben wurden) sehr zufrieden

- Die Gewerke / durchführenden Firmen haben zuverlässig gearbeitet


War die Bauphase anstrengend und nervenaufreibend? Ja, war sie. Aber wir kennen keine anderen Bauherren, die etwas anders behaupten würden. Aber das Grundvertrauen in B&S war die ganze Zeit über da. Einige Punkte sind nicht so, wie wir sie uns ursprünglich vorgestellt haben. In den meisten Fällen haben wir aber gemeinsam eine gute Lösung gefunden.

Fest steht auch: Wir haben im Endeffekt genau das Haus wie wir es uns vorgestellt haben. B&S hat einen guten Job gemacht und darum empfehlen wir die Arbeit auch guten Gewissens und voller Überzeugung weiter.

Vielen Dank,
Familie P.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Osdorf

Hamburg, 13.12.2023

Sehr geehrtes Breyer & Seck-Team, lieber Herr Poplawski,
vielen Dank für die Realisierung unseres Wunsch-Eigenheims!

Wir haben uns bereits während der Grundstückssuche bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Herr Gilenski stand uns bei allen Fragen zu den jeweiligen Bebauungsmöglichkeiten beratend zur Seite. Als wir dann unser Grundstück gefunden hatten, hat er uns zügig bei der Hausplanung und Umsetzung unserer Wünsche unterstützt.

In der Bauphase hatten wir Herrn Poplawski an unserer Seite. Er hat uns mit seinem Fachwissen, Geduld und seiner erfrischenden Art bei allen Fragen und anstehenden Entscheidungen verlässlich unterstützt. Auf Änderungswünsche wurde immer -auch spontan- reagiert und alles eingeplant, was gewünscht und möglich war.

Der Bau verlief recht reibungslos, wobei es ein bis zwei Mal zu längeren Baustopps kam (z.B. mehrere Wochen nach Fertigstellung der Bodenplatte). Diese waren wohl der Anzahl parallellaufender Projekte und somit der Verfügbarkeit der Gewerke geschuldet.
Zu einer mehrwöchigen Bauzeitverzögerung kam es zum Ende hin dann durch eine Meinungsverschiedenheit bezüglich der Verarbeitung der Leichtbauplatten an den Decken im OG. Wir hätten uns im Sinne der Kundenzufriedenheit ein schnelleres Handeln erhofft, sind aber froh, dass nun alles zu unserer Zufriedenheit ausgeführt wurde. Vielen Dank nochmals dafür, dass konstruktiv eine Lösung gefunden werden konnte.

Bei der Auswahl der Gewerke hätten wir uns Betriebe gewünscht, die in oder wirklich in der Nähe von Hamburg lokalisiert sind. Das hätte die Nacharbeiten und weitere Arbeiten wie Wartungen o.ä. sicher hier und da vereinfacht. Ansonsten waren wir aber zufrieden mit den Arbeiten - besonders hervorzuheben sind Firma Pridöhl (Sanitär und Heizung) und die Fliesenarbeiten von Herrn Köpcke, aber auch in den anderen Betrieben hatten wir durchweg sehr freundliche Kontakte.

Mittlerweile wohnen wir nun schon seit 3 Jahren in unserem schönen Haus und fühlen uns sehr wohl. Die aufreibende Bauphase ist fast vergessen und wir können Breyer & Seck als Baufirma guten Gewissens weiterempfehlen!

Viele Grüße von Familie K.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Niendorf

Hamburg, 09.12.2023

Lieber Herr Tesch,
lieber Herr Wojkowski,
liebes Breyer & Seck Bau Team,

im Winter 2019 haben unsere Überlegungen bzgl. eines Eigenheims begonnen. Durch die eingeschränkte Zufahrt zum Grundstück und den beengten Raum benötigten wir einen kompetenten Ansprechpartner, der auch viele organisatorische Fragen beantworten konnte.

Nach einer Internetrecherche wurden wir auf Breyer & Seck Bau aufmerksam. Gleich der erste Kontakt gestaltete sich sehr positiv, da Herr Tesch bereits viele Fragen beantworten konnte bzw. nach kurzer Zeit bei den zuständigen Ansprechpartnern die nötigen Informationen einholte. Vor allem die (für uns) mitunter nicht immer ganz triviale Adressierung bauleitplanerischer und organisatorischer Fragestellungen im Vorwege des eigentlichen Hausbaus, die sich durch unsere etwas kompliziertere Ausgangssituation ergaben, wurden durch Herrn Tesch immer hervorragend übernommen. Herr Tesch ging immer wieder auf unsere Bedenken und Sonderwünsche ein und dies führte im Winter 2020 dazu, dass wir Breyer & Seck Bau den Auftrag erteilten, unser Eigenheim zu bauen.

Im Februar 2021 lernten wir Herrn Wojkowski kennen, der uns über die gesamte Bauphase hinweg ebenfalls als kompetenter und vertrauensvoller Ansprechpartner stets zur Seite stand und unsere Fragen und Bedenken aufgefangen hat.

Insgesamt können wir auf eine entspannte Bauphase ab Sommer 2021 zurückblicken. Die meisten ausgewählten Gewerke waren sehr angenehm und die Mitarbeitenden ausgesprochen freundlich. Die Qualität der verbauten Komponenten bzw. deren bauliche Integration war immer gut. Durch die häufig jahrelange Zusammenarbeit zwischen Breyer & Seck Bau und den einzelnen Firmen war unser Vertrauen groß und wurde nur in einem Fall enttäuscht. Die Enttäuschung bzgl. eines Gewerks wurde von Herrn Wojkowski jedoch angemessen und umgehend aufgefangen und beantwortet.

Seit Mai 2022 leben wir in unserem Haus und würden bis auf einige Kleinigkeiten alles wieder genauso machen.

Breyer & Seck Bau können wir aus persönlicher Sicht wärmstens weiterempfehlen.

Herzlichen Dank für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit und dem gesamten Breyer & Seck Bau Team alles Gute wünscht

Familie S. aus Niendorf.

Eigenheim Referenz Eigenheim Referenz

Pinneberg

Pinneberg, den 28. November 2023


Liebes Breyer und Seck Team,

wir haben im Sommer 2021 unser Bauprojekt mit Breyer & Seck gestartet. Dem voraus gegangen, sind zahlreiche Informations- und Abstimmungsgespräche, die uns stets das Gefühl vermittelt haben mit einem kompetenten und kundenorientierten Team zusammen zu arbeiten.

Dies hat sich im Großen und Ganzen auch während der Bauphase bestätigt. Zu erwähnen ist, dass wir eine alte Doppelhaushälfte (Baujahr 1940) gekauft hatten und diese zunächst abgerissen werden musste. Was sehr sensibel im Ablauf geschehen musste, da der Nachbar seine Hälfte saniert hatte und diese natürlich keinen Schaden nehmen sollte. Dementsprechend haben wir hier einen externen Gutachter eingesetzt, der den Abriss und das Unterfangen von der Nachbar- Doppelhaushälfte betreut hat.

In unserem Falle können wir dieses Vorgehen absolut empfehlen, da es ein recht “komplizierter Prozess war” und sehr viel Austausch mit unserem Nachbar mit sich gebracht hat. Der gleiche Gutachter wurde ebenfalls von uns zur Begutachtung weiterer Bauschritte bis zur Fertigstellung beauftragt. Nach “gelungenem Abriss” und legen der Bodenplatte konnten im September die Maurerarbeiten starten.

Innerhalb der nächsten 9 Monate wurde das Haus, welches als “Einzelhaus” an die bestehende Doppelhaushälfte ran gesetzt wurde, erstellt werden. Es gab einige Verzögerungen bei unterschiedlichen Gewerken (vor allem Dachdecker und Maurer), welche allerdings im akzeptablen Rahmen lagen. Nicht zu vergessen, die Bauzeit lag voll in der Covid-19 Pandemie, welche für uns allerdings kaum Einschränkungen verursacht hat. Hier und da hätten wir uns eine engere Abstimmung mit unserem Bauleiter gewünscht. letztendlich konnten wir alle “Herausforderungen”, die bei vermutlich fast allen Bauprojekten auftreten, zielführend abstimmen und im beidseitigen Interesse “regeln”. Ein paar Dinge gibt es auch heute noch “nachzubessern” (z.B. Fenstereinstellung). Aber da sind wir guter Dinge, dass dies zeitnah geschieht. Würden wir nochmal mit Breyer und Seck bauen? Ein klares “JA“ wir haben auch einiges dazu gelernt.

Folgend noch ein Feedback unserer Mieter; positive Punkte:
1. Der moderne und zeitlose Neubau bietet ausreichend Raum zur Gestaltung und drängt sich nicht mit Design-Akzenten auf.
2. Durch die bodentiefen Fenster und das offene Raumkonzept kann das Tageslicht, auch an trüben Herbsttagen, tief ins Haus gelangen und schafft ein erlebbares Wohngefühl.
3. Ein besonderer Blickfang ist die offene Treppe ins Obergeschoss – im skandinavischen Look und aus hochwertigen Holzwerkstoffen.
4. Die Lage und Größe der Räume, insbesondere das Arbeitszimmer und die weiteren Räume im Obergeschoss sind architektonisch gut gestaltet und bilden dadurch eine gute Symbiose zwischen Arbeits- und Wohnbereichen.
5. Durch die gute Qualität der Fenster, der Außendämmung und der modernen Heizungs- und Lüftungsanlage wird ein ideales Raumklima geschaffen.
6. Abgerundet wird das Haus durch einen gedämmten Dachboden, der ausreichend Nutzfläche und sogar für großgewachsene Personen noch eine gute Stehhöhe bietet.
7. Es wurden Materialien mit hoher Qualität verwendet, die in vielen Bereichen wie z.B. der Außenfassade, den Bodenbelägen, Armaturen, Fenster und Türen zu erkennen sind.

Wir fühlen uns sehr wohl in unserem neuen Zuhause.

Negative Punkte:
1. Das Gäste-WC mit Dusche und der Hauswirtschaftraum stehen mit Ihrer Raumgestaltung gegenüber den sonst gutgestalteten Räumen im Haus zurück. Insbesondere durch die Türgestaltung, die Platzierung der Haustechnik und der Badeinbauten werden die Stellflächen für Schränke und weitere Einbauten erschwert und zusätzlich verkleinert.
2. Teilweise ist die Positionierung der Lichtstromkreise nicht an intuitive Bedienung und die Aufteilung der Stromkreise, nicht an eine getrennte Nutzung angepasst.

Vielen Dank und Viele Grüße
A. und J. W.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Pinneberg

Hamburg, den 21. Oktober 2023

Lieber Herr Suhr,
Lieber Herr Wojkowski,
Liebes Breyer & Seck Team,

wir wohnen nun knapp ein halbes Jahr in unserem neuen Haus in Pinneberg und fühlen uns sehr wohl hier.

Von Anfang an haben wir uns bei Herrn Suhr sehr gut aufgehoben gefühlt und er hat alles dafür getan von Entwurf bis Bauamtsgesprächen, dass wir unser Traumhaus wie gewünscht bauen können.

Alle Bemühungen haben geholfen, dass trotz der Dramen mit der Baugenehmigung am Ende alles gut wurde. Es ist ein gutes Gefühl keine einzige Horrorstory, die man von anderen Bauherren über Baufortschritt und Ausführung hört, bestätigen zu können. Trotz der Corona Krise, die die Bauindustrie hart getroffen hat, haben Sie es geschafft das Haus in der vereinbarten Bauzeit fertigzustellen, was ein großer Verdienst von Herrn Wojkowski ist.

Besonders positiv aufgefallen ist die Vergabe der Gewerke. Alle Dienstleister kommen aus der Region und stehen uns bis heute mit Rat & Tat zur Seite. Man merkt einfach das Breyer & Seck sowie die Gewerke auf ihren Ruf achten und alles tun, um diesen zu erhalten. Besonders bedanken möchten wir uns auch bei Herrn Klemenz (Elektrotechnik Klemenz), der uns bis heute zu allen Themen rund um Elektrotechnik, Smart Home oder Alarmanlage hilfsbereit zur Seite steht. Aber auch alle anderen Gewerke haben eine hervorragende Arbeit geleistet.

Wir möchten uns bei der Firma Breyer & Seck Bau und den Dienstleistern an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit bedanken und können die Firma Breyer & Seck Bau mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,

Familie R.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg-Volksdorf

Hamburg, 20.10.2023

Liebes Team von Breyer & Seck,
wenn gemeinsam und Hand in Hand ein Projekt entsteht, begleitet und umgesetzt wird, dann ist es eine Freude zusammenzuarbeiten. Und genauso war es für uns in den letzten 1,5 Jahren auf dem Weg in unser neues Zuhause.

Wir haben uns von Anfang an gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Die Architektentermine, die sie individuell vornehmen, haben es uns ermöglicht, genau das Haus zu planen, das wir uns gewünscht haben. Hinzu kamen Ideen und Anregungen, die Sie, Herr Kacmaz, uns mit ihrer Erfahrung mitgegeben und uns auch mit Alternativen bei eigenen Ideen beraten haben.

Der Prozess der Baugenehmigung war leider sehr langwierig und mit Nachforderungen versehen. Mit Ihrer Unterstützung, Herr Fuchsschwartz, haben wir es jedoch geschafft, den regelmäßigen Kontakt zum Bauamt aufrecht und letztendlich die Genehmigung zu erhalten, die uns die Umsetzung des geplanten Baus ermöglichte. Vielen Dank, dass Sie uns insbesondere in der Planung, Vorbereitung und Koordination unterstützt haben.

Und auch wenn der Genehmigungsprozess für uns Zeit und Nerven gekostet hat, konnten wir mit Ihnen, Herrn Seck, jederzeit konstruktive und vertrauenswürdige Gespräche führen, wie wir den Hausbau gemeinsam bewerkstelligen können. Danke, dass Sie sich auch immer wieder die Zeit genommen haben, um für ein persönliches Gespräch zur Verfügung zu stehen.

Ab Herbst 2022 konnte der Bau des Hauses endlich beginnen. Nach einem kurzzeitigen Wechsel des Bauleiters, haben wir im Oktober Dich, Jeroen Holsteijn, kennengelernt. Du hast am Beginn der Bauphase das Projekt übernommen, so dass wir frühzeitig alle relevanten Themen und Besonderheiten besprechen konnten. Danke, dass Du dir zu jeder Zeit die Möglichkeit eines Austausches genommen hast – ob persönlich, per Telefon, E-Mail oder Whats App. Die Bauleiter von Breyer & Seck (auch Urlaubsvertretungen) standen uns immer zur Verfügung und wir hatten zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, unsere Themen besprechen zu können und dass diese auch zügig und gewissenhaft verfolgt wurden.

Im Laufe der Bauphase hat es uns richtig viel Freude bereitet mit Dir, Jeroen, zusammenzuarbeiten und das Haus wachsen zu sehen. Die von Breyer & Seck ausgewählten Gewerke waren alle sehr zuverlässig und hilfsbereit in der Abstimmung. Außerdem hatten einige Handwerker auf der Baustelle noch wertvolle Tipps für die genaue Umsetzung. Spontane Änderungen oder Ergänzungen haben bei Breyer & Seck immer Berücksichtigung gefunden und unser Bauleiter hat die Themen stets nachgehalten.

Das gesamte Team von Breyer & Seck hat dazu beigetragen, dass wir unser Haus bereits nach etwa 10 Monaten Bauzeit übernehmen konnten und auch, wenn wir in den letzten Wochen vor Einzug eine stressige Phase hatten, so konnten wir uns auf dich, Jeroen, als Partner in diesem Projekt verlassen.

Wir danken Breyer & Seck Bau, insbesondere Jeroen Holsteijn, für die Errichtung unseres neuen Zuhauses, die Arbeit an diesem gemeinsamen Projekt und die Zeit, die wir in der Bauphase zusammen verbringen konnten. Als Bauherr können wir das Unternehmen Breyer & Seck uneingeschränkt weiterempfehlen und würden jederzeit gern wieder mit dem Team zusammenarbeiten.

Alles Gute von Familie K.

Hausbau Referenz Hausbau Referenz

HAMBURG - BLANKENESE

Hamburg, 15.09.2023

Hallo Breyer & Seck Team,

zu erst einmal, wenn ich ein weiteres Haus bauen würde, dann wieder mit Breyer & Seck.

Nachdem ich mich für ein Massivhaus entschieden habe, habe ich mir im Großraum Hamburg nach Firmen die solche anbieten umgesehen. Ich bin dann auf Breyer & Seck mit dem Musterhaus in der Molkenbuhrstrasse gestoßen. Dieses Haus kam schon von der Größe und der Aufteilung meiner Vorstellung sehr nahe.

Ich hatte diverse Änderungen von Fenstern, Raumaufteilung, Kamin und vielen weiteren Dingen. Diese wurden zu meiner Zufriedenheit in den Zeichnungen umgesetzt.

Die Bauausführung lief dann zügig. Es gab zwischendurch einige kleine Missverständnisse, die sich aber im Gespräch mit der Bauleitung klären ließen.

Ich hatte von Arbeitskollegen, die kurz vor mir gebaut haben, wahre Horrorgeschichten über deren Baufortschritt und Ausführung bei anderen Baufirmen gehört. Aber diese Erlebnisse hatte ich mit Breyer & Seck nicht.
Ich bin mit der Bauausführung und Schnelligkeit von Breyer & Seck sehr zufrieden gewesen.

Als Resümee, wenn ich wieder Bauen wollte jeder Zeit wieder mit Breyer & Seck.

Harald Groth

Musterhaus Referenz Musterhaus Referenz

Hamburg-Wilhelmsburg

Hamburg, 07.09.2023

Sehr geehrtes Team von Breyer und Seck Bau,
mit diesem Schreiben möchten wir uns ganz herzlich für unser wunderschönes Mehrfamilienhaus bedanken. Wir sind froh, uns für Ihre Firma als Bauunternehmen entschieden zu haben. Unser Haus ist nun fertig und entspricht vollkommen unseren Vorstellungen und Wünschen. Die Abwicklung beginnend mit dem ersten Gespräch bis zur Fertigstellung verlief absolut reibungslos.
Die Entscheidung, Sie mit unserem Hausbau zu betrauen, wurde uns sehr leicht gemacht. Ihnen eilt ein sehr guter Ruf voraus. Während die ersten Gespräche mit anderen Baufirmen (zur Einholung von Vergleichsangeboten) zumeist nach 15 Minuten mit einem Prospekt in der Hand beendet waren, hat sich Herr Sundmacher bereits bei unserem ersten Termin sehr viel Zeit genommen und uns ein Angebot ganz nach unseren Vorstellungen unterbreitet. Dafür danken wir ihm sehr und das Ergebnis spricht für sich. Ebenfalls erwähnen möchten wir die gute Zusammenarbeit mit Herrn Kacmaz und Herrn Haupt, die uns im Zusammenhang mit der Baugenehmigung großartig unterstützt haben.
Zu Beginn der Bauphase wurden wir durch unseren Bauleiter, Herrn Handtke, betreut. Nach seinem unerwarteten Tod, der uns sehr betroffen gemacht hat, haben uns sowohl der Bauleiter Herr Holsteijn als auch der Geschäftsführer Herr Seck bis zur Übergabe des Hauses begleitet. Sie hatten zu jeder Zeit ein offenes Ohr für uns, haben eigene Vorschläge eingebracht und so maßgeblich zu diesem tollen Ergebnis beigetragen. Trotz eines „ständig klingelnden Handys“ und offensichtlich viel Arbeit, wurde uns zu jeder Zeit das Gefühl vermittelt, dass unser Haus etwas ganz Besonderes und nicht eine Baustelle von vielen der Firma Breyer und Seck ist. Unsere Fragen jeglicher Art wurden immer schnellstmöglich beantwortet. Für ihre Mühen danken wir ihnen außerordentlich. Durch ihre ruhige und zuverlässige Art und Weise haben die Beiden sehr viel Druck von uns genommen, so dass wir dieses Projekt ständig mit Vorfreude genießen konnten.
Bitte leiten Sie unseren Dank an Ihre übrigen Mitarbeiter weiter, welche mit unserem Hausbau betraut waren. Ausnahmslos jeder hat im Rahmen seiner Möglichkeiten und Aufgabenbereiche dazu beigetragen, dass wir uns ständig „gut aufgehoben“ wussten. Sie haben ein tolles Team, sodass wir uns jederzeit wieder für das Bauunternehmen Breyer und Seck entscheiden würden.

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.

Mehrfamilienhaus, Hausbau Referenz Mehrfamilienhaus, Hausbau Referenz

Hamburg - Wellingsbüttel

Hamburg, 06.08.2023

Liebes Breyer & Seck Team, lieber Herr Seck,
Nachdem wir uns im letzten Vierteljahr bereits gut in unserem neuen Zuhause eingelebt haben, möchten wir uns bei Ihnen für die gelungene Umsetzung unseres Bauvorhabens bedanken. Schon während der Planungsphase wurden wir kompetent und zielführend von Herrn Schöbel betreut. Individuelle Wünsche wurden aufgenommen und umgesetzt.

In der Bauphase und darüber hinaus hatten wir mit Herrn Seck einen sehr angenehmen, zuverlässigen und fachkundigen Ansprechpartner an unserer Seite. Nicht zu vergessen, wenn aus veranschlagten 12 Monaten Bauzeit 10 Monate (inkl. Keller) werden, und das unter den bekannten Coronabedingungen, dann ist das ein tolles und bemerkenswertes Resultat.

Trotzdem stimmt die Qualität und die kalkulierten Kosten blieben im geplanten Rahmen. Aufgrund der vielen positiven Erfahrungen können wir zukünftigen Bauherren die Firma Breyer & Seck Bau GmbH nur wärmstens ans Herz legen. Unser Dank gilt natürlich auch den ausführenden Gewerken, die gut aufeinander abgestimmt, den Bau voranbrachten.

Viele Grüße
Familie B. aus Wellingsbüttel

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Wilhelmsburg

Hamburg, 05.08.2023

Sehr geehrter Herr Seck, sehr geehrter Herr Suhr,
sehr geehrtes Breyer & Seck Bau Team,

es ist ein wunderschönes Haus geworden! Für das Vorhaben sind wir sehr froh mit Ihnen der Breyer & Seck Bau GmbH ein Haus nach unseren Vorstellungen gebaut zu haben.

Durch die Beratung von Herrn Suhr haben wir ein gutes Gefühl für Ihr Unternehmen erhalten. Seine langjährige Erfahrung und Kompetenz haben sich während den Beratungsgesprächen bemerkbar gemacht, sodass unsere Fragen immer direkt aufgeklärt bzw. bearbeitet wurden.

Herr Kacmaz hat unsere Ideen und Wünsche sehr gut in die Zeichnungen einfließen lassen. Anpassungen der Zeichnungen waren ebenfalls möglich und wurden zügig eingearbeitet.

Zu Beginn der Bauphase hat uns Ihr Bauleiter Herr Handtke betreut und an seiner Arbeit hatten wir nichts auszusetzen. Leider ist Herr Handtke, zu dem wir einen guten Draht hatten, im Spätsommer 2021 verstorben. Wir wünschen der Familie und den Angehörigen alles Gute.

Die Bauleitung wurde dann von Herrn Seck mit der Unterstützung von Herrn Holsteijn weitergeführt. Mit dem Engagement und der Expertise der beiden Herrn konnte das Haus rechtzeitig fertiggestellt werden.

Rückblickend können wir eine Zusammenarbeit mit der Breyer & Seck Bau GmbH nur jedem weiterempfehlen. In dem Sinne vielen Dank für alles und Ihnen alles Gute für die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen
S. C.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg

Hamburg, 02.08.2023

Sehr geehrtes Team von Breyer & Seck Bau,

nachdem wir bereits einige Jahre in unserem neuen Zuhause verbracht haben, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit herzlich zu bedanken. Auch in diesem Winter, hat uns unser Doppelhaus schön warmgehalten, während wir gleichzeitig Energiekosten einsparen konnten.

Von Anfang an fühlten wir uns gut betreut. Der Architekt plante unser wunderschönes Doppelhaus mit vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Die Angebotsphase wurde schnell und unkompliziert abgewickelt, sodass der Bauantrag rasch eingereicht werden konnte.

Während der Bauphase wurden wir stets freundlich betreut. Dank der Erfahrung, Kompetenz und dem sorgfältigen Auswahlverfahren für zuverlässige Handwerker, konnten wir eine gute und recht reibungslose Bauphase erleben.

Bei Problemen und Fragen standen der Bauleiter und/ oder Herr Seck zur Verfügung, um unsere Anliegen zeitnah zu bearbeiten. Die ausgewählten Gewerke haben ihre Arbeit zur Zufriedenheit erledigt, weshalb wir die Breyer & Seck Bau GmbH weiterempfehlen können!

Für die Zukunft wünschen wir dem Team von Breyer & Seck alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Haude/ Krüger

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Niendorf

Hamburg, 29.07.2023

Wir haben unser Haus mit Breyer und Seck auf Empfehlung einer befreundeten Familie gebaut. 2017 konnten wir, nach nur ca. 7 Monaten Bauzeit, unser Haus beziehen.

Wir sind insgesamt sehr zufrieden. Die Präsentation der Möglichkeiten, was man alles bauen kann, die Planung, der Vertragsabschluss, die Arbeit des Architekten und Baubeginn verlief reibungslos.

Uns wurde früh genug gesagt, bis wann wir welche Materialien ausgesucht haben sollten.
Wenn uns noch kleine Änderungen, auch während der Bauphase eingefallen sind, wurden diese, wenn es möglich war, umgesetzt.
Wir konnten unseren Bauleiter jederzeit erreichen, als dieser für längere Zeit erkrankt war, wurde uns sofort ein neuer Bauleiter vorgestellt, der sich schnell in unser Projekt eingearbeitet hatte.

Bei der Planung der Entlüftung in der Küche ist ein Fehler passiert. Früh genug sollten wir die Küchenplanung abgeben. Die Entlüftung wurde leider dort geplant, wo ein Hochschrank hinsollte. Dies konnte, zwar nicht so wie wir es eigentlich haben wollten, trotzdem gut gelöst werden. Wir würden, falls wir nochmal bauen, die Fußleisten noch nicht einbauen lassen, sondern die Räume erst weiter trocknen lassen. In den oberen Zimmern ist im Bereich der Fußleisten Schimmel aufgetreten. Aber auch hier hat uns Breyer und Seck nicht im Stich gelassen. Die Fußleisten wurden auf Kosten von Breyer und Seck entfernt und nach 2 Jahren neue eingebaut.

Wir können Breyer und Seck nur empfehlen, besonders in diesen Zeiten, wo man den Handwerkern hinterherlaufen muss und diese ggf. kurzfristig absagen und sich damit der Umzug ins Eigenheim verzögert. Dies ist eine enorme Entlastung für alle Bauherren. Man konnte sich darauf verlassen, dass die Handwerker kamen und ihre Arbeit gemacht haben.

Wir wohnen jetzt 5 Jahre hier und tun dies gerne.

Eigenheim Referenz Eigenheim Referenz

Hamburg - Lokstedt

Hamburg, 16.06.2023

Sehr geehrter Hr. Suhr, sehr geehrter Hr. Seck,

auf diesem Wege möchten wir uns herzlich bei Ihnen für die Ausführung unseres Doppelhauses in Hamburg-Lokstedt bedanken. Beide Haushälften konnten nach der Hausübergabe kurzfristig vermietet werden. Das lag sicherlich auch an der schönen Architektur und qualitativen Ausführung.

Unser Haus steht in einem Erhaltungsgebiet, was uns die Bauantragstellung mit einem externen Architekten sehr erschwert hat. Geplant war eine Direktvergabe der Gewerke. Als dann jedoch die Ablehnung des Bauantrages kamen und eine Kommunikation mit dem Bauamt sehr schwierig wurde sind wir an Sie herangetreten, um unser Bauvorhaben durch einen professionellen GU ausführen zu lassen.

Dank Herrn Suhr hatten wir wieder Hoffnung unser Projekt nun bald umzusetzen, nachdem bereits einige Zeit verstrichen war. Wir fühlten uns bei ihm direkt gut aufgehoben und beraten. Die Kommunikation verlief immer zügig und transparent. Er übernahm dann auch die Gespräche mit dem Bauamt.

Mit Hilfe von Herrn Göpfert und diversen Gesprächen mit dem Bauamt, setzen er eine genehmigungsfähige Planung um. Der Grundriss war super durchdacht und für optimal für Familie ausgelegt.

Hr. Seck, Sie als Bauleiter waren unser täglicher Ansprechpartner. Sie waren für uns da und koordinierten den Bau mit einer erfahrenen Gelassenheit. Sie sind ein kompetenter und zuverlässiger Bauleiter, der im Sinne der Bauherren zwischen den Subunternehmern und uns agiert.

Als Fazit möchten wir betonen, dass wir mit dem Bau sehr zufrieden waren und können die Firma Breyer & Seck Bau mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Unser Dank geht natürlich auch an die ausführenden Gewerke die gut aufeinander abgestimmt waren, was sicherlich auf eine langjährige Zusammenarbeit zurückzuführen ist.

Viele Grüße, Familie N. aus Lokstedt

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg

Hamburg, 13.05.2023

Nach über 10 Jahren komme ich nun endlich dazu, das Unternehmen Breyer & Seck Bau zu bewerten. 2009 hatte ich erstmals Kontakt mit dem Unternehmen und 2011 hatte ich mich entschieden, mein Haus durch Breyer & Seck Bau errichten zu lassen.

Die Vorgespräche fanden mit Herrn Breyer & Herrn Seck statt. Die Bauleitung übernahm Herr Seck. Es gab Bauträger, welche günstiger als Breyer & Seck Bau waren. Wir haben uns aufgrund vieler Empfehlungen für Breyer & Seck Bau entschieden und haben diese Entscheidung auch nicht bereut.

Ich war auf der Baustelle sozusagen Dauergast und habe alles, was mir komisch vorkam oder wozu ich Fragen hatte mit meinem Handy abfotografiert und Herrn Seck in WhatsApp geschickt. Ich habe zügige Antworten mit Erklärungen erhalten oder etwaige Unschönheiten oder kleinere Mängel wurden zeitnah behoben.

Da ich nicht in einem handwerklichen Beruf tätig bin, fehlt mir die Expertise entsprechende Bauausführungen zu beurteilen. Ich hatte immer nur den Vergleich zwischen meiner Baustelle und anderen Baustellen und auf meiner Baustelle lief es immer besser. Bei anderen Häusern in der Nachbarschaft, welche etwa zeitgleich errichtet wurden, spielten sich teilweise bautechnische Dramen ab. Bis auf Kleinigkeiten, hatte ich so ein Theater nicht. Alles hat geklappt und das Haus wurde pünktlich an mich übergeben.

Auch im Nachgang hilft mir Herr Seck bei Fragen um mein Haus weiter, empfiehlt Handwerker oder gab mir Tipps bei einem durch Besuch angerichteten Wasserschaden. Und das nach fast 11 Jahren. Ich denke, das spricht für sich.

Aus meiner Sicht kann ich das Unternehmen Breyer & Seck Bau uneingeschränkt weiter empfehlen.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Hamburg - Volksdorf

Hamburg, 06.05.2023

Liebes Breyer und Seck Bau Team, Lieber Herr Seck,

nachdem sich bei uns so langsam der ganze Umzugsstress legt, kommen wir langsam immer mehr in den Genuss unser neues Haus genießen zu können und die letzten Monate zurück Revue passieren zu lassen.

Als erstes möchten wir uns dafür bedanken, dass Sie es trotz aller Widrigkeiten, die es in den letzten Monaten gegeben hat (erwähnt seien hier nur Corona, knappe Baustoffe und allg. steigende Preise) geschafft haben den Bau des Hauses noch vor der vereinbarten Bauzeit abzuschließen.

Natürlich gab und gibt es wie bei allen Neubauten kleinere Punkte, die im ersten Ansatz nicht so hundertprozentig gelaufen sind und teilweise immer noch nachgearbeitet werden müssen, hier haben wir in Herrn Seck aber einen verlässlichen Bauleiter kennengelernt, der sich immer schnell um alles gekümmert und in unserem Sinne versucht hat unkompliziert und schnell Lösungen in unserem Interesse zu finden. Hierfür auch an Herrn Seck nochmal unseren ganz besonderen Dank – gerne wieder.

Besonders hervorheben möchten wir an der Stelle auch nochmal drei Gewerke, die aus unserer Sicht besonders positiv herausgestochen sind und wo es viel Spaß gemacht hat beim Baufortschritt zuzusehen und auf die Baustelle zu kommen. Dies waren die Putzer, der Fliesenleger und vor allem der Elektriker. Besonders mit Herrn Bussmann (Elektrik) hat es im Planungsgespräch viel Spaß gemacht und man fühlte sich sehr gut aufgehoben und sehr gut beraten.

Weniger zufrieden waren wir mit den vorgeschlagenen Firmen über die die Sanitärausstattung und die Fliesen gemustert werden sollten (nicht die ausführenden Firmen!), es kann aber auch sein das es hier an der „Corona-Situation“ lag. Hier haben wir dann die von uns ausgewählten
Produkte woanders gemustert.

Zusammenfassend kann man sagen das es eine „relativ“ entspannte Bauzeit war (der Stress kam eher dadurch das man nicht wusste, ob die getroffene Auswahl an Materialien final gut aussieht), auch in Bezug auf die evtl. entstehenden und in dieser Zeit absolut nicht vorhersehbaren Materialkostensteigerungen. Hier haben wir zum Glück keine bösen Überraschungen erlebt.

Nochmals herzlichen Dank für Alles und weiter so, gerne wieder.

Familie K.

Haus, bauen, Hamburg Referenz Haus, bauen, Hamburg Referenz

Kontaktformular







Oder rufen Sie an

040 / 300 33 177

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr

040 / 64 86 29 05

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr