0 Referenzschreiben unserer Bauherren


Bauvorhaben Bergmann

Die meisten Bauherren würden nach der Fertigstellung ihres Hauses wohl einiges anders machen - dazu gehören wir auch. Eines aber täten wir auf jeden Fall wieder: uns für ein Breyer & Seck Haus entscheiden!
Die Bauphase war von Herrn Seck bestens durchorganisiert und auch bei (den vielen!) Fragen fühlten wir uns nie allein gelassen. Auch nach der Fertigstellung des Hauses gab es keine bösen Überraschungen; im Gegenteil: dass wir hier ein qualitativ hochwertiges Haus gekauft haben wird uns immer bewusster.
Vielen Dank!

Familie Bergmann

Haus, bauen, Hamburg Referenz

Bauvorhaben Alm

Das Haus ist fertig:

Sehr geehrter Herr Breyer,

nun ist es genau 3 Monate her, dass wir in unser neues Domizil gezogen sind.

Wir erfreuen uns jeden Tag an unserem schönen, neuen Haus und es war auch bei unserem 2. Bau mit Ihnen wieder eine schöne und angenehme Bauphase.

Wir können nur sagen, dass wir stressfrei die Bauphase wieder erlebt haben (was wohl bei wenigen der Fall ist). Und das ist ganz allein Ihr Verdienst! Vielen Dank!

Wir können nur jedem Bauinteressierten raten mit Ihnen zu bauen (und werden das auch tun!!). Sie sind das Gegenteil der üblichen Schreckensnachrichten während einer Bauphase.

Sie haben immer ein Ohr für bauunkundige Bauherren und alles wird sofort zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir sicherlich in den nächsten Jahren wieder einmal Bauabsichten haben werden. Seien Sie sicher, niemand anderes als Herr Breyer wird dieses Bauvorhaben realisieren.

Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem gesamten Team alles Gute und viel Erfolg. Den haben Sie sich wirklich verdient.

Vielen Dank für Alles!

Beste Grüße
Stefan und Martina Alm

vor Baubeginn

Lieber Herr Breyer,

wir möchten nochmal zum Ausdruck bringen, das wir uns sehr darüber freuen, dass Sie unser 2. Haus bauen. Um so mehr freut es uns, dass Sie bei diesem Mal sogar der Inhaber der Firma sind.
Wir sind davon überzeugt, dass es auch dieses mal wieder ein sehr angenehmes Zusammenarbeiten wird. Sicher wird es wie immer auch das ein oder andere Problemchen geben, aber wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam das zur Zufriedenheit Aller lösen werden.

Gehen Sie davon aus, dass wir im Freundes- und Kundenkreis Sie und Ihr Haus weiterempfehlen werden. Auf unserem Richtfest werde ich Ihnen sicherlich ein paar sehr interessante Leute vorstellen, die Ihnen sicherlich zur Entwicklung Ihres jungen Unternehmens helfen können. Ich denke da z. B. an die Geschäftsleitung von Engel & Völkers in Wellingsbüttel, Volksdorf und Duvenstedt sowie eines sehr erfolgreichen Immobilienentwickler und viele kaufkräftige Privatkunden.
Würde mich freuen, wenn ich Sie da etwas unterstützen könnte.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie sowie Ihrem gesamten Team ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende.

Beste Grüße

Stefan Alm

Dipl.-Kfm.
Stefan Alm
Geschäftsführer

Haus, bauen, Hamburg Referenz

Bauvorhaben Behrens

Hamburg, 16.11.08
Dank für das Bauvorhaben Behrens aus dem Jahre 2000

Sehr geehrter Herr Breyer,

hinsichtlich Ihrer Geschäftseröffnung möchten wir es nochmals zum Anlass nehmen, uns schriftlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bei der Planung und Ausführung unseres Einfamilienhauses zu bedanken.

Sie brachten uns gegenüber stets die nötige Ruhe und Gelassenheit entgegen und nahmen uns auf diese Weise den Druck bei den „zahlreichen“ Planungsfragen. – Welcher Stein sollte es sein, welche Fugenfarbe- oder Holzfenster waren nur einige der Fragen, die von uns zu entscheiden waren. – Fragen, die einen Bauherrn gerade bei der Planung des ersten Hauses zu überfordern drohen. Sie aber verstanden es mit Ihrer ruhigen Art uns scheinbar mühelos zum Ziel zuführen und „versorgten“ uns von zu Zeit zu Zeit mit den notwendigen Ruhephasen zur Erholung ohne dass dabei der Baufortschritt darunter litt.

Gegenüber den Handwerkern zeigten Sie die notwendige Wachsamkeit und Professionalität, so dass mögliche Fehler schnell erkannt und behoben werden konnten. Die Errichtung des Hauses erfolgte damit schnell und reibungslos in weniger als 6 Monaten. Das war insofern nicht selbstverständlich, da unser Haus eines der ersten Häuser war, bei dem die damals neuen WK-Förderrichtlinien aus dem Jahre 2000 eingehalten werden mussten, was den heutigen Vorgaben eines KFW K60-Hauses entspricht. Neu und damit ungewohnt für die ausführenden Handwerker waren zu diesem Zeitpunkt die hohen Anforderungen an die Ausführungen hinsichtlich der Isolation und der Luftdichtheit der Gebäudehülle (Blower-Door-Test).

Die gelungene hohe Qualität der Bauausführung spiegelt sich heute in den niedrigen Verbrauchswerten für Warmwasser und Heizen wider, die mit 1100 m³ Gas oder 800 EUR pro Jahr erfreulich niedrig sind.
Sollten wir nochmals vor der Entscheidung stehen ein neues Haus zu errichten, so würden wir keinen Moment zögern und uns wieder an Sie wenden.

Für Ihren jetzigen Schritt als Bauträger wünschen wir Ihnen viel Erfolg und sind überzeugt, dass Sie dabei anderen Bauherren ebenso viel Freude bereiten werden wie uns.

Mit freundlichen Grüßen
J. & M. Behrens

Bauvorhaben Degenhardt

Breyer & Seck Bau GmbH
Geschäftsführung
Herren A. Breyer und T. Seck
Molkenbuhrstraße 22
22525 Hamburg

Feedback zu unserem Um- und Ausbau in Kisdorf

Kisdorf, 02.10.2008

Sehr geehrter Herr Breyer,
sehr geehrter Herr Seck,
mit diesem Schreiben möchten wir einfach nur „Danke“ sagen!

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir davon geträumt, dass unser bescheidenes Eigenheim auf rd. 240 m² Wohnfläche erweitert (=> mehr als 1/3) wird. Das hört sich ja zunächst gar nicht kompliziert an, wenn da nicht diese ganzen Extra-Wünsche gewesen wären: Der An- und Ausbau sollte über 2 Etagen gehen, das Dach musste verlängert werden, die Heizanlage erweitert und Nassräume mussten natürlich auch noch rein…während des Baus sollte unsere 5-köpfige Familie im Haus wohnen bleiben und bei Fertigstellung sollte die Optik so sein, dass niemand erahnen kann, dass das Haus mal kleiner war!

Nun sitzen wir mitten in unserem Traumhaus und können gar nicht fassen, dass alles so reibungslos auf höchstem Qualitätsniveau geklappt hat. Sie haben stetig mit uns kommuniziert, waren immer ansprechbar, die Zeiten der Baustufen wurden exakt eingehalten und die extrem gute Qualität wurde ja schließlich auch noch von einem befreundeten Bausachverständigen bestätigt.

Für uns ist es ein Herzensbedürfnis Ihnen einfach mal mitzuteilen, wie glücklich und zufrieden wir sind, dass wir Sie als unsere Bauleiter und Kümmerer (!) gewinnen konnten. Vielleicht können wir ja sogar die Entscheidung des „einen oder anderen“ für die Wahl des richtigen Bauunternehmens mit unserer guten Erfahrung erleichtern.

Insofern dürfen Sie dieses Schreiben gerne - sofern Sie derartige Möglichkeiten haben – veröffentlichen und auch unsere Kontaktdaten weiterleiten => wir stehen für nähere Auskünfte jedem interessierten Bauherren gerne zur Verfügung.

Beste Grüße aus Kisdorf

Simone & Michael Degenhardt

Bauvorhaben Ebeling

Bröthen, 17.10.2008

Hallo Herr Breyer, hallo Herr Seck,

für unser schönes Eigenheim möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

In der Planungsphase, während der Bauzeit bis hin zur Fertigstellung hatten wir immer das Gefühl in guten Händen zu sein.

Nicht nur die fachliche Kompetenz, auch das aufrichtige Miteinander haben Sie immer wieder ausgezeichnet. Ein Vertragspartner, der uns immer zur Seite stand, dem keine Frage zu viel war.

In höchster Qualität ist unser Traumhaus Schritt für Schritt reibungslos entstanden. Seit dem Einzug genießen wir jede Minute darin.

Denn bei Freunden haben wir erfahren, dass der Bau eines Hauses auch mit viel Ärger, Stress und Streit verbunden sein kann.

Wir sind froh und glücklich, dass unsere Wege sich kreuzen sollten. Die positiven Erfahrungen werden wir gerne weitergeben. Danke und vielleicht bis zum nächsten Bau.

Viele Grüße
Claudia Fehr & Michael Ebeling

Bauvorhaben Klappstein

Lieber Herr Breyer,

vielen Dank für die tolle Betreuung während der Bauphase (und auch danach). Wir hatten wirklich eine stressfreie Bauzeit.

Viele Grüße

Familie Klappstein
April 2005

Bauvorhaben Körner

Betreff: Ein kleines Dankeschön
Von: Mark Körner
An: info@breyerundseckbau.de
Datum: 22.11.08 14:40:40

Sehr geehrter Herr Breyer,

nachdem es nun schon einige Zeit her ist, dass wir mit Ihnen unser Eigenheim fertiggestellt haben, möchten wir uns gerne nochmals bei Ihnen für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

Da wir während der Bauphase noch im Ausland lebten, waren Ihre fachliche Kompetenz, Ihre kompetente Beratung, Ihre Zuverlässigkeit sowie Ihre Präsenz und der pers. Einsatz sehr wichtige Punkte für unsere Zufriedenheit. Auch nach der Fertigstellung konnten und können wir uns immer noch auf Ihre Hilfe und Beratung verlassen.

Falls wir noch einmal in die glückliche Lage kommen sollten ein Eigenheim zu bauen, freuen wir uns schon heute darauf wieder mit Ihnen zusammen arbeiten zu können.

Herzliche Grüße,
Fam. Körner

Bauvorhaben Rattermann

Hamburg, 10.10.2008

Lieber Herr Breyer,

nachdem wir nun bereits knapp 2 Monate in unserem neuen Haus wohnen, möchten wir uns auch auf diesem Wege noch einmal sehr herzlich bei Ihnen für die äußerst engagierte, kompetente und zuverlässige Zusammenarbeit bei der Umsetzung unseres Bauvorhabens bedanken.

Über den gesamten Zeitraum, von der Akquisitions- und Planungsphase über die Bauphase bis zur Fertigstellung, hatten wir immer das Gefühl mit einem kompetenten Bauingenieur zusammen-zuarbeiten, der fortwährend bestrebt ist, den Baufortschritt zu forcieren und dabei Qualität und Baukosten nicht aus dem Auge zu verlieren. Der vereinbarte Fertigstellungstermin wurde eingehalten, die prognostizierten Baukosten wurden sogar geringfügig unterschritten.

Obwohl wir schon mit sehr konkreten Planungsentwürfen zum Architekten Herrn Göpfert gingen, konnte dieser uns noch viele Anregungen geben, die umgesetzt wurden und das Haus optisch und funktional sehr aufgewertet haben. Auch bei der Auswahl der verschiedenen Gewerke – vom Maurer über den Elektriker und Klempner bis hin zum Maler – zeigte sich, dass die Qualität der Bauaus-führung im Vordergrund steht. Änderungswünsche wurden kurzfristig und unbürokratisch umgesetzt. Dass die meisten Handwerker der am Bau beteiligten Gewerke seit einigen Jahren zusammen-arbeiten und sich untereinander gut kennen, wurde an der vorbildlichen Abstimmung der Gewerke auf der Baustelle deutlich. Die Baustelle wurde immer aufgeräumt, der Bauschutt regelmäßig entsorgt.

Für uns selbst war die ganze Bauphase äußerst entspannend. Es gab nie Probleme mit der Bauausführung oder einzelnen Gewerken.

Herr Breyer, wir sind froh unser Bauvorhaben mit Ihnen umgesetzt zu haben und werden Sie uneingeschränkt weiter empfehlen.

Viele Grüße
Susann und Arndt Rattermann

Bauvorhaben Meitz / Hanisch

Firma
Breyer & Seck Bau GmbH
Molkenbuhrstraße 22
22525 Hamburg

15.10.2008
Umbau-/ Anbau/ Elmshorn

Sehr geehrter Herr Seck,
nun, nachdem unser Umbau so gut wie abgeschlossen ist, und wir demnächst umziehen bzw. wieder einziehen, möchten wir nicht vergessen, Ihnen für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung vor und während der Bauphase zu danken. Ihre fachliche Beratung hat uns bei unseren Entscheidungen, die bei einem Um- und Anbau bei einem älteren Haus anstehen, sehr geholfen.

Sie waren es, der dafür sorgte, dass unsere Pläne und Vorstellungen, die von einer Architektin zeichenrisch dargestellt wurden, in die Realität umgesetzt wurden. Selbst unsere Wünsche nach Änderungen und zusätzlichen Maßnahmen während der Bauphase, die die Terminplanung einzelner Handwerker durcheinander brachten, wurden durch Ihre geschickte Führung der Gewerke zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Ebenso wurde die eine oder andere kleine Beanstandung zügig erledigt.

Für die Zuverlässigkeit der Firma Breyer & Seck Bau GmbH spricht auch die sorgfältige Auswahl der Handwerksunternehmen, die ausnahmslos sehr gute Arbeit geleistet haben.

Sollten wir jemals entweder ein Haus umbauen oder ein neues Haus bauen, dürfen Sie sicher sein, dass es für uns keine Frage wäre, an wen wir uns wegen der Ausführung wenden würden: an Sie!

Nochmals Danke schön

Magdalene Meitz
Enno Hanisch

Bauvorhaben Risch

Elmenhorst ,06.11.08

Sehr geehrter Herr Breyer,

meine Frau und ich möchten uns nochmals bei Ihnen für Ihr persönliches Engagement vom ersten Treffen bis zur Hausübergabe bedanken.

Sie haben einen beträchtlichen Anteil daran, dass Sie unseren Traum vom eigenen Haus Wirklichkeit werden ließen.

Die Bedenken und die Skepsis, die das Unternehmen „Hausbau“ wohl bei jeden Bauherren bei der Überlegung ein Haus zu bauen anfangs hervorrufen, haben Sie bereits im Vorfeld auf ein Minimum und im Laufe der Bauphase gen null reduzieren können.

Während der Entstehung unseres Hauses im Neubaugebiet erfuhren wir auch von anderen Bauherren, dass ein Hausbau auch anders ablaufen kann.

Nur soviel, wir waren und sind sehr glücklich, dass wir uns für Ihre Firma entschieden haben. Speziell durch Ihren persönlichen Einsatz, Ihren Ratschlägen und die Koordination verlief alles absolut problemlos.

Auch das nächste Haus würden wir erneut und bedenkenlos mit Ihnen bauen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie evtl. die Zeit finden würden uns mal zu besuchen.

Mit freundlichen Grüßen
Marina und Sven Risch

Bauvorhaben Schönemann

Von: Andreas Schönemann
Gesendet: 03.01.09 13:16:24
An: info@breyerundseckbau.de
Betreff: Verspätete Glückwünsche

Sehr geehrter Herr Breyer,

vorab wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2009.

Vielen Dank für Ihr Schreiben vom November 2008.Auch wir denken gern an die Bauzeit mit Ihnen zurück.

(Es gibt bestimmt nicht viele Bauherrn in Deutschland, die das so ehrlich sagen können:-) Wir fühlten uns in jeder Phase von Ihnen gut betreut und genießen unser Haus in vollen Zügen. Die versäumte Einladung zur Einweihung des Musterhauses sehen wir Ihnen natürlich nach, wären aber in der Tat sehr gern gekommen.
Vielleicht können wir das ja nachholen.

Für Ihren Mut, in turbulenten Zeiten wie diesen ein Unternehmen zu gründen, zollen wir Ihnen Respekt und Anerkennung. Wir glauben, dass es eine gute Entscheidung war, Ihr Talent und Engagement in eine eigene Firma einzubringen und sind uns sicher, dass Sie und Herr Seck erfolgreich sein werden. Unsere besten Wünsche sollen Sie dabei begleiten. Gern empfehlen wir Sie weiter.

Anders ist es mit der Fa. Seck. Die Behebung einiger Mängel gestaltet sich seit Sommer und mehreren Anschreiben und Anrufen unsererseits ziemlich zäh; im Grunde tut sich eigentlich gar nichts!
Auch gilt die Regel, dass es Jahre dauert einen guten Ruf zu erwerben, aber wohl nur Monate um ihn zu verlieren.

Es wäre schön, wenn Sie uns ein paar Termine (möglichst am Wochenende) benennen können, an denen Sie im Musterhaus vor Ort sind, damit wir es uns ansehen und auf Ihr Unternehmen anstoßen können.

Es grüßen Sie ganz herzlich
Dagmar und Andreas Schönemann

Bauvorhaben Ulrich

Hamburg, 15.10.2008

Bauvorhaben

Sehr geehrter Herr Breyer,

nach Abschluss der Bauarbeiten und überstandenem Einzug, möchte ich mich auf diesem Wege – auch im Namen meiner Frau – noch einmal recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Ihre von Anfang an sehr kompetente und nette Art und Weise, unser Bauvorhaben zu realisieren, hat uns sehr schnell die Ängste und Sorgen, die so ein Projekt mit sich bringen, genommen.

Besonders haben uns Ihr hohes Engagement und die vielen tollen Tipps, die Sie uns als „Laien“ gegeben haben, geholfen.

Ich denke, dass es heutzutage keine Selbstverständlichkeit ist, dass sich ein Bauleiter so um seine Kunden kümmert, wie Sie es getan haben.

Abschließend können wir nur sagen, dass wir uns bei Ihnen immer gut betreut gefühlt haben. Sollten wir ein nächstes Projekt planen, dann ist Ihre Firma sicherlich unser erster Ansprechpartner.

Nochmals vielen Dank und vielleicht sehen wir uns ja bei einem anderen Projekt wieder.

Mit freundlichen Grüßen
M. Ulrich

Kontaktformular






Oder rufen Sie an

040 / 300 33 177

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr




040 / 64 86 29 05

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag + Sonntag nach Vereinbarung von 12 bis 17 Uhr